Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KH am 21.05.2004, 14:51 Uhr.

Kann ich gut verstehen, da geht ja mir als Lehrerin die Hutschnur hoch

Wieso kann ich nicht für ein Kind mal zwei Stunden meinen Tagesplan ändern, tu ich doch eh dauernd?
Kann man so einem Kind nicht erst mal eine Chance geben? Erst recht wenn die Klasse nur 17 Kinder hat. Bei 30 könnte ich so ein Verhalten ja vielleicht tolerieren, wenn auch nicht verstehen.
Hast du etwa Bienes alte Schule erwischt?
Ich finde das nur traurig. Klar wird Yannick, wenn er auf der Regelshcule ist, auch das Regelpensum erfüllen müssen und die Regelanforderungen. Doch sollte man erst einmal darauf schauen was er kann.
Mir scheint, der Lehrer hat ein Problem mit dem Autismus deines Sohnes: Autismus = Behinderung = Förderschule
Ist doch ganz einfach.
Ich kann dir nur den Rat geben, ruhig abzuwarten (oder wie Biene eine Privatschule zu suchen). Und wenn es wirklich nicht geht, ist eine Förderschule, auf der Yannick gefödert wird und sich wohl fühlt auf alle Fälle besser als die Regelschule, in der er unter Druck gesetzt wird und daher unglücklich ist. Viel Glück
Hat sich Yannick selber geäußert zur Schule???

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia