*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von KH am 21.05.2004, 14:51 Uhr

Kann ich gut verstehen, da geht ja mir als Lehrerin die Hutschnur hoch

Wieso kann ich nicht für ein Kind mal zwei Stunden meinen Tagesplan ändern, tu ich doch eh dauernd?
Kann man so einem Kind nicht erst mal eine Chance geben? Erst recht wenn die Klasse nur 17 Kinder hat. Bei 30 könnte ich so ein Verhalten ja vielleicht tolerieren, wenn auch nicht verstehen.
Hast du etwa Bienes alte Schule erwischt?
Ich finde das nur traurig. Klar wird Yannick, wenn er auf der Regelshcule ist, auch das Regelpensum erfüllen müssen und die Regelanforderungen. Doch sollte man erst einmal darauf schauen was er kann.
Mir scheint, der Lehrer hat ein Problem mit dem Autismus deines Sohnes: Autismus = Behinderung = Förderschule
Ist doch ganz einfach.
Ich kann dir nur den Rat geben, ruhig abzuwarten (oder wie Biene eine Privatschule zu suchen). Und wenn es wirklich nicht geht, ist eine Förderschule, auf der Yannick gefödert wird und sich wohl fühlt auf alle Fälle besser als die Regelschule, in der er unter Druck gesetzt wird und daher unglücklich ist. Viel Glück
Hat sich Yannick selber geäußert zur Schule???

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.