Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Carmar am 14.06.2010, 15:23 Uhr.

Re: hilfe

Zitat: "kann g und k nicht sprechen trotzdem soll er in der schule."

Demnach hat er doch in der Schuluntersuchung gut genug abgeschnitten.

Zitat: "und wird schon jetzt in der kiga aufgezogen von zwei jungs die ihn regelrecht tyranisieren, diese kommen mit ihm in die schule."

Das solltest du bei den Erzieherinnen ansprechen. Die Erzieherinnen müssen hin und wieder mal darauf hinweisen, dass der eine dieses und der andere jenes besser kann und das jeder Mensch auf seine Weise wertvoll ist.
Ansonsten kannst du auch mit den Jungen selber mal sprechen. Appelliere an ihr Mitgefühl. Sprich nicht vorwurfsvoll/zynisch/ironisch. (Und gehe davon aus, dass sie auch ihre Schwächen haben).

Zitat: "bzw. ob es auch ratsam für ihn wäre da er schon sich auf die schule freut und alles hat."

Dann ist es wohl nicht ratsam.
Das würde ihm das g-k-Problem nur noch mehr ins Bewusstsein rücken.
Wo sollte er das Jahr sonst bleiben? Im Kiga? Das wäre wohl zu langweilig.
Vorschule/Schulkindergarten gibt es nicht in allen Bundesländern.
Wenn eine Sprachheilschule angesagt wäre, hättest du das schon längst von den Erzieherinnen oder bei der Schuluntersuchung empfohlen bekommen. In diese Richtung geht es also nicht.

Zitat: "was kann ich denn noch tun"

Keine Ahnung, ob es auf euch zutrifft. Aber Kinder mit Sprachproblemen sollten, wenn sie denn überhaupt fernsehen, nur Sendungen sehen, die nicht synchonisiert wurden. Also ich meine es sollten echte Menschen deutsch sprechen. Dann stimmt die Mundbewegung mit den Sprachlauten überein. Das Kind kann dann genau hinsehen. Zeichentricksendungen und sychonisierte Sendungen sind nicht geeignet.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia