Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von AllesClärchen am 21.06.2012, 23:20 Uhr.

Hä?

Pädagogisch "angehauchte" Bücher sind also schlecht?
Bloß nix lernen oder was ist deine Botschaft? ;o)
Da du das Buch ja nicht einmal kennst ist dein Beitrag umso interessanter. ;-)
Pädagogik ist nichts was zwangsweise den Tod aller Freude und allen Spaßes bedeutet, nur mal so nebenbei.
Grundsätzlich würde ich es mit den Erstlesebüchern trotzdem nicht übertreiben bzw. überlegen ob sie sinnvoll sind oder nicht.
Meine Tochter (wird im Sept. eingeschult) liest ehrlich gesagt lieber ihre alten Kinderbücher mit 2-3 Sätzen pro Seite, da ihr die Geschichten einfach besser gefallen.
Die Erstlesebücher sind meist recht lustlos zu lesen und geschrieben finde ich, haben auch mal einige aus der Bücherei geliehen.
Ich packe deshalb bewusst keine Erstlesebücher in die Schultüte, stattdessen kommt das Sams zum Vorlesen rein.
Selbst gelesen wird die nächsten Jahre eh noch genug und ich weiß, dass sie das Vorlesen immernoch liebt und genießt, was ja mit Schuleintritt nicht zwangsweise aufhören muss.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia