Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Hexhex am 20.12.2007, 11:21 Uhr.

Re: Genau dasselbe erlebt. Ich habe dann...

Hallo,

bei uns war es neulich ähnlich: Meine Tochter sollte kurz an die Tafel kommen. Derweil hat eine Klassenkameradin von ihr (die sowieso ständig Grenzen überschreitet), ihr einen Stift weggenommen, der aus lauter Aufsteckradierern (Bärchen) zusammengesteckt war. Meine Tochter hat es beim Zurückkommen aus dem Augenwinkel sogar noch selbst gesehen.
Das andere Mädchen behauptete, dass es genau denselben Stift hätte.

Ich habe das Mädchen nach der Schule "abgefangen" und gesagt, dass sie offenbar versehentlich den Stift meiner Tochter eingepackt hat, und dass sie ihn jetzt zurückgeben muss. Sie war überrascht und hat ihn sofort rausgerückt. Hinterher habe ich noch kurz die Mutter angerufen, damit die Kleine den Vorfall nicht verfälscht schildert ("die Frau hat mir etwas weggenommen!"), wie Kinder das ja oft tun.
Ich habe der Mutter gesagt, dass ihre Tochter sich hier offenbar geirrt hatte. Und dass es mir keinesfalls um die 2 EUR geht, die so ein Stift kostet. Sondern darum, dass meine Tochter nicht tatenlos zuschauen muss, wie ein anderes Kind etwas von ihr nimmt.

Ich würde das Kind nach der Schule selbst ansprechen. Geht das nicht, ruf' kurz die Mutter an. Tritt sicher auf und sage, dass das Kind soundso gesehen hat, wie ihre Tochter den Radierer genommen hat. Betone, dass es nicht ums Geld geht, sondern um das Gerechtigkeitsgefühl der Kinder, das nicht verletzt werden darf.

Lass den Vorfall keinesfalls auf sich beruhen, Deine Tochter muss erleben, dass man sich im Alltag auch gegen solche kleineren Übergriffe wehren kann. Und dass die eigene Mutter hier hilft, wenn man das noch nicht allein kann!

Grüßle,

Hexe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia