Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von vickyp1234 am 02.03.2014, 16:56 Uhr.

Epilepsie - Schwimmunterricht

Letzte Woche war ich mit meinem Sohn aufgrund zwei kleiner Anfälle im Krankenhaus. Diagnose: Rolando-Epilepsie. Wächst sich wohl mit der Pubertät aus, tritt auch meistens nachts im Schlaf auf. Hätte er nicht tagsüber die zwei Anfälle gehabt, wüsste ich es noch nicht einmal.

Mit der Lehrerin habe ich nach den Ferien einen Gesprächstermin. Im Großen und Ganzen ist es sehr unwahrscheinlich dass tagsüber in der Schule was passiert, zudem sind es bei ihm nur "leichte" fokale Anfälle, bei denen er zwar kurzfristig nicht mehr richtig sprechen kann und sabbert (auch das Auge/Wange können zucken), aber das Bewusstsein behält.

Trotzdem frage ich mich, was ich in punkto Schwimmunterricht machen soll. Er schwimmt noch nicht wirklich sicher, wie die meisten anderen in seiner Klasse auch, es wird also eh aufgepasst. Außer der Lehrerin ist meist noch ein Elternteil mit eingeteilt, der auf eine Gruppe aufpasst, während die andere irgendwas übt.

Ich habe natürlich trotzdem Angst. Einerseits soll er nicht ausgegrenzt werden indem er nur draußen sitzt. Aber vielleicht wäre es kleine schlechte Idee dass er aus dem Wasser muss, wenn er nicht im Auge behalten werden kann... Was ist da zumutbar für die Lehrerin? Er darf weiterhin sehr vieles machen, aber beim Schwimmen meinte der Arzt, soll er immer beaufsichtigt werden.

Hat jemand Erfahrungen oder Ideen?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Schwimmunterricht

Hallo liebe Erstklässlereltern, mich würde etwas zum Schulschwimmen interessieren: in der ersten Schwimmstunde wurde meine Tochter (schwimmt im Verein & hat das Bronzeabzeichen) zu den Nichtschwimmern gesteckt weil sie beim Brustschwimmen den Kopf nicht die ganz Zeit oben ...

cymbeline   01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwimmunterricht
 

Badekappe für den Schwimmunterricht,braucht noch jemand eine?

Unsere Tochter musste zum Schwimmunterricht immer eine Badekappe anziehen.Wir hatten 2 zur Auswahl,die hellblaue fand sie zu jungenhaft und so liegt sie hier neu und in ovp."Auqa Sports Silicone Cap von fashy",hat neu 5 € gekostet,ich würde sie dafür incl Versandkosten ...

JuliasMama   27.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwimmunterricht
 

Adidas Badeanzug Gr. 128 abzugeben,ideal für Schwimmunterricht!

Adidas Badeanzug Gr. 128 in dunkelblau mit hellblauem Logo und Streifen,Schwimmerrücken.Julia hat ihn kaum angehabt,(Schwimmunterricht ist oft ausgefallen und für das kommende Schuljahr ist er schon wieder zu klein.) Fotos kann ich schicken.Meine Preisvorstellugn ist 10 Euro ...

JuliasMama   23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwimmunterricht
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia