Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nasenbärmama am 27.12.2006, 13:34 Uhr.

Ein ganz anderes Thema: offene Badekur?

Hallo!
Leider weiss ich nicht in welches Forum ich schreiben soll, da im Reiseforum so wenig los ist. Also versuch ist es hier mal.
Meine Ärztin möchte mich seit längerem auf Kur schicken, am besten alleine ohne meine Jungs (7 und 2 Jahre alt). Da sie - wenn der Kleine nicht im Kindergarten bleibt - meint ich könnte mich nicht richtig erholen. Das glaube ich sogar auch, und alleine der Gedanke dran 3 Wochen so eng beieinander zu sein und niemals vom Papa mal abgelöst werden.. begeistert bin ich nicht, obwohl ich meine Kinder sehr,sehr liebe. Dazu kommt dass mein Grosser seit September in der Schule ist, und da er eine Auditive Wahrnehmungsschwäche hat, viel Förderung bedarf. Ich möchte ihn also nicht rausreissen, bzw. auch keinem Anderen die Betreuung und das Kontrollieren der Hausaufgaben usw. zumuten, ich möchte das - hört sich blöd an - einfach nicht aus der Hand geben. Nicht dass er - nur weil seine Mutter auf Kur geht - in der Schule nicht mehr mitkommt. Mein Mann ist leider nicht so konsequent und die Oma erst recht nicht.
Also, mit Kindern geht nicht, bzw. ohne Kinder kann ich einfach nicht. Ich würds einfach nicht aushalten vor Sehnsucht. Jetzt habe ich mir überlegt daß wir eine offene Badekur machen könnten, wo wir eigentlich ganz normal alles bezahlen, ich und mein Sohn jedoch einen Zuschuss bekommen würden (er hat schlimme Allergien). Habt Ihr schon mal sowas gemacht? Bzw. gibt es vielleicht eine Empfehlung bezüglich betreuende Klinik, Ferienwohnung. Aufgrund der Allergien meines Sohnes wäre Meerluft am besten. Ach ja, meine Indikationen wären: Pfeiffersches Drüsenfieber seit 2 Jahren, Keuchhusten letztes Jahr, Allergisches Asthma, ständige Infekte und extreme Abgeschlagenheit. Natürlich - brauch ich ja keiner Mutter zu sagen - viel Stress und Sorgen! Aber dass ist halt so, gelle?? So, ich hoffe ich hab Euch kein Ohr abgekaut und vielleicht könnt ihr mir ja helfen?
Vielen Dank im voraus!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia