Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von wickiemama am 20.02.2009, 15:26 Uhr.

Re: Dann klär mich auf

z.B.
Die Panik (als Kind) alles falsch zu machen und Gott nicht zu gefallen und nicht dabei zu sein, wenn Gott alle Christen zu sich holt. So war es bei mir. Mir wurde erzählt wie Christn sich verhaltn zu haben, was sie dürfen, was sie nicht dürfen. Mir wurde erzählt, daß Jesus irgendwann die "Seinen" zu sich holt.
Es war eine schreckliche Angst, daß ich da nicht dabei sein werde. Alle auch meiner Familie sind bei Jesus nur ich nicht... Davor hatte ich panische Angst. Ich hatte Angst wenn ich Bibi Blocksberg gehört habe, oder wenn ich ein Glücksbringer als solches benannt habe... Später hab ich mich nicht getraut zu rauchen oder Alkohol zu trinken, weil mir gesagt wurde Christen würden das nicht tun.
War für meine Eltern eine recht angenehme Pubertät, für mich nicht. Ich hab mich dadurch oft als Außenseiter und belächelt gefühlt.

Ich bin immer noch Christ, aber aus anderen Beweggründen ;-)
Ich habe eine Gemeinde gefunden, die nicht so ist...
Ich versuche mein Kind so zu erziehen, daß er sich mal selbs entscheiden kann was er gut findet, ob er ein christliches Leben führt oder nicht. Das geht ohne sinnlose Belehrungen.
Im Christentum geht es nämlich nicht darum, ob man an Glücksbringer glaubt, oder sein Kind tauft. Es geht um viel viel mehr, ich möchte daß er da selbst drauf kommt! Und sich nicht mit anderen über Belanglosigkeiten streiten muß.
Und er soll wissen, daß es keine besseren oder schlechteren Christen gibt, egal ob sie rauchen, Glücksbringern vertrauen, lügen usw...

Ich weiß nicht ob es diese religöse Angst ist um die es bei Fredda geht. Aber es war die religiöse Angst bei mir als Kind.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia