Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lian am 07.12.2012, 10:07 Uhr.

bei uns die Eltern

Bei uns ist es eher umgekehrt. Unsere Klassenlehrerin ist sehr engagiert, freundlich und offen. Bei uns ist aber der Anteil an nervigen Eltern extrem hoch. Ich bewundere die Lehrerin für ihre außerordentliche Geduld, mir wäre da schon weitaus früher manchmal die Hutschnur geplatzt, wenn ich mir dieses latent aggressive-vorwürfliche-übergriffige Gehabe anhören müsste.
Und nein, ich spreche nicht von selbstbewussten Eltern, die Interesse haben, sich informieren und eine partnerschaftliche Kommunikation mit der Schule pflegen und sich engagieren wollen.
Ich spreche von dieser weißen Bildungsbürger-Obere-Mittelschicht-Fördern-bis-der-Arzt-kommt-Schuld-sind-immer- die-anderen-Muttis (und Papis), die sich beschweren, weil das Bild in der Fibel für sie nicht nach Oma aussieht, die sich beschweren, weil keine Handpuppen zum Lesen lernen eingesetzt werden, die sich zwei Stunden und mehr zu den Hausaufgaben mit dem Kind hinsetzen, nicht weil es nötig wäre, sondern weil sie auch noch die nächsten zehn Seiten vorüben wollen, die ihrem Kind verbieten sich mit Freunden zu treffen, weil es sich jetzt "auf die Schule konzentrieren" soll (in der 1. Klasse wohlgemerkt). Und bei denen in jedem Gestus und in jedem Tonfall mitschwingt "Beweisen Sie mir erst, dass Sie eine kompetente Lehrkraft sind, damit ich das beste Team versammelt habe um die Frucht meiner Lenden bereit zu machen für den internationalen Wettbewerb".
Ich bin definitiv nicht geeignet für den Lehrerberuf, aber wenn ein engagierter Lehrer auf diese Elternschaft hier treffen würde, könnte ich nachvollziehen, wenn sie die Eltern lieber von hinten sieht (auch wenn ich das sehr bedauerlich finde).
So genug gehalst.
Lian

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia