Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von manrique am 25.07.2005, 15:07 Uhr.

Tausend Antworten zum Schulanfang

Hallo!

Na, dann werde ich mal den Anfang machen!
Meine Grosse kommt in 2 Wochen auch in die Schule.
AAAALSO:

Wir haben auch das gefüllte Scout- Federmäppchen mit einer Innenklappe genommen.
Die Stifte sollen eine gute Qualität haben.

Unsere Tochter ist auch Linkshänder.
Wir haben den Lamy-Schreiblernfüller und den Fineliner , der so gebogen ist (mir fällt der Name jetzt nicht ein), da beides bei uns auf der Liste stand.
Und eine Linkshänderschere.
Das wars schon mit Linshändermaterial.
Von L-Linealen hat unsere Lehrerin abgeraten, da im "wahren Leben" alles af R-Händer ausgerichtet ist und sie dann mit der Handhabung von Zollstock etc. Probleme haben könnt.
Anspitzer für L. finde ich völlig überflüssig und überteuert- meine Tochter nutzt seit je her einen normalen, dreht ihn nur andersherum.

Sportsachen bei uns :
ein Jogginganzug mit T-shirt und festen Turnschuhen für draussen,
eine kurze Hose , Shirt und festere Turnschuhe ( keine Schläppchen wegen wegrutschen) mit heller Sohle ( wegen Striemen auf Hallenboden) für drinnen.

Sporttasche haben wir von Scout die mit dem Nassfach .
Find ich klasse, stell Dir mal vollgeschlammte Turnschuhe zwischen den Klamotten vor.

Wir haben den Scout maxi, da passt in das Vorderfach die 0,3l sigg-Flasche rein.

Und mach Dir keinen Kopf wegen dem zur Schule bringen!!!
Wenn Deine Tochter das auch möchte, ist das doch völlig ok!!!
Ich bringe meine auch mit dem Auto.
Ist 4km eine Strecke und sie möchte ( noch) nicht mit dem Bus fahren.
Ich denke, wenn sie älter werden, verzichten sie lieber aufs "Taxi Mama" und gehen den Schulweg allein.

Also, ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen!
Bist Du daheim oder musst Du arbeiten?
Geht Deine Tochter in den Hort?

Ich bin daheim und meine ist (noch) froh, dass sie nach dem Mittagessen ( ca.11.45 Uhr) von mir abgeholt wird und daheim die Hausaufgaben machen kann.

Liebe Grüsse, Anke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia