Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Gesunde Ernährung
 
Schwanger - wer noch? Schwanger - wer noch?
Geschrieben von September2015 am 08.11.2017, 22:14 Uhr.

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo zusammen,

bin in der 28. SSW und habe heute vom FA erfahren, dass mein Zuckertest auffällig war. Jetzt muss ich zum Diabetologen wg. weiterer Tests.

Natürlich ist man jetzt erstmal besorgt, da ich überhaupt keine Risikoperson bin und mein FA auch keinen SS-Zucker vermutet hatte (Bin unter 35, normalgewichtig, habe bisher seit SS-Beginn 8 kg zugenommen, keine erbliche Vorbelastung, ernähre mich in der SS sehr gesund und mache zweimal pro Woche Sport). Unserem Zwerglein geht es auch gut und es ist in der Norm ohne Auffälligkeiten.

Jetzt stell ich mir folgende Fragen:

- Natürlich möchte ich zügig zum Diabetologen. Wird man als Schwangere hier bei der Terminvergabe bevorzugt? Ich möchte hier nicht ewig auf einen Termin warten müssen.

- Beruflich stehe ich schon unter Stress. Kann es sein, dass sich das negativ auf die Zuckerwerte auswirkt oder hat jd. schon Erfahrungen damit?

- Bei SS-Zucker muss ich meine Ernährung umstellen und messen. Wie habt ihr das bzgl. Arbeiten gemacht? Ich arbeite in einem Unternehmen mit Kantine, dass keinerlei Möglichkeiten für ein selbst zubereitetes warmes Mittagessen bietet. Ich stell mir die Frage, wie ich das mit der warmen Mittagsmahlzeit hinkriegen soll, da es in der Kantine keinerlei geeignetes Essen für mich gäbe.
Kennt jd. ähnliche Situationen?

Vielen Dank für eure Hilfe, da ich irgendwie überrollt von dem Thema bin....

September

Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an September2015   
Postfach Mein Postfach   


*5 Antworten:

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von sterntaler82 am 08.11.17, 23:32 Uhr
 
Huhu ich hatte in meinen letzten beiden schwangerschaften eine Diabetis hoffe ich kann dir deine Fragen beantworten.
Aber als erstes der kleine Test ist ziemlich ungenau umd hat eine rech hohe fehler quote du wirst beim diabetologen noch einen großen zucker test machen kann gut sein das du doch keine diabetis hast.

so zu deinen Fragen
ja als Schwangere bekommst du zügig einen Termin.
Dann ja stress kann sich negativ auf die zucker werte auslegen, muss nicht aber kann.
wegen warmes Mittagessen, su musst ja nicht mittags warm essen. Salat zum Mittag oder vollkornbrot sind ein guter Ersatz. Oder du isst nur Beilagen und Fleisch in der Kantine und nur ne kleine Menge Kohlenhydrate (reis, nudeln , kartoffeln).
Diabetis hört sich immer schlimm an, aber glaube mir es ist nicht so schlimm. Hier in Deutschland wird man gut betreut mit der diabetis meine beiden kinder sind Topfit zur Welt gekommen (obwohl ich starke probleme mit dem Insulin hatte aber das ist extrem selten), auch waren meine kinder nicht schwerer als ibre geschwister wo ich noch keinen Zucker hattewarte erstmal den großen Test ab

 

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Hawaiigirl am 09.11.17, 5:59 Uhr
 
Hallo
Bei meinen großen Sohn vermute ich es stark das ich diabetis hatte da er mit einen Gewicht von 4200 Gramm 2 Wochen vorm Termin zur Welt kam bei meinen kleinen hatte ich es musst leider 5 mal am Tag Insulin spritzen da ich es leider mit nur Ernährung nicht hin bekam .
War aber halb so schlimm mein kleiner wurde mit 3480 Gramm 3 Wochen vorm Termin geholt beide Kids mit ks bekommen
Bin jetzt bei Baby nummer 3 gespannt ob ich es wieder habe.
Dir alles gute vielleicht hast du ja Glück und hast nichts

 

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Mikrobibs am 09.11.17, 8:24 Uhr
 
Bei mir ist der kleine test in der ersten Schwangerschaft auch auffällig gewesen, der große beim Diabetologen war unauffällig und auch alles selbst durchgeführten Messungen :)

 

meine Erfahrungen:

Antwort von Mutti69 am 09.11.17, 8:31 Uhr
 
-Wird man als Schwangere hier bei der Terminvergabe bevorzugt?
Ja.

- Beruflich stehe ich schon unter Stress. Kann es sein, dass sich das negativ auf die Zuckerwerte auswirkt oder hat jd. schon Erfahrungen damit?
Eher nein aber möglich.

- Bei SS-Zucker muss ich meine Ernährung umstellen und messen. Wie habt ihr das bzgl. Arbeiten gemacht?
Ich habe nach Diätplan gegessen und z.B. auch vorgekocht. Wenn keine Möglichkeit da war (hier gibt es eine Mikrowelle), das Essen warm zu machen, dann habe ich es halt auch mal kalt gegessen. Ich hab mich da nicht so.
In einer Kantine findet man aber ganz sicher auch ein geeignetes essen. Nur weil man Zucker hat, biehmt man sich ja nicht aus der normalen Esskultur.

 

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von DreiJungsMama am 09.11.17, 21:02 Uhr
 
Hi September,
Ich habe bei kind 3 gestationsdiabetes gehabt, bei kind 4 jetzt kläre ich das schon ganz früh...
Du solltest sehr zügig einen Termin bekommen, da es - wenn es so sein sollte - schon auf zügige Einstellung deiner Werte ankommt.
Google mal nach s3 leitlinie gestationsdiabetes 2017, das ist die ganz neue leitlinie, sehr informativ.
Ernährung in der Kantine - Salat geht, und ggf eigenes zuckerfreies dressing mitbringen, Fleisch, Saucen und sehr viel Gemüse essen.
Bei mir gingen alle kh-haltigen Lebensmittel wie Brot (auch Vollkorn), Kartoffeln, Nudeln, Reis so gut wie gar nicht. Diese "Sättigungsbeilagen" ersetzen durch viel Gemüse / Salat, und nicht zu sparsam sein mit Fett. Asiatisches Essen z.b. Ohne den Reis ist meist super.

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Schwangerschaftsdiabetes (diätetisch) - Große oder kleine Klinik?

Hallo, ich habe Schwangerschaftsdiabetes. Es ist nur eine "leichte Form" und diätetisch eingestellt. Die Zuckerwerte sind unter Kontrolle, das Kind ist normal entwickelt. Es gibt bei uns eine nette kleine KLinik (ein Kreiskrankenhaus, 7 km Entfernung, 12 Minuten Fahrzeit) ...

Issi123, 36. SSW   28.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Bei Schwangerschaftsdiabetes vorzeitig einleiten bei großem Kind!? Erfahrungen?

Hallo, Ich bin aktuell in der 37 SSW. Am Mittwich hatte ich bei 35+5 SSW meinen letzten Termin und da wurde das Kind schon auf 3600g geschätzt. Es ist schon die ganze Zeit so ein Brocken. Ich habe insulinpflichtigen Schwangerschaftsdiabetes und bin von den Werten gut ...

Rose22, 37. SSW   04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftsdiabetes kritisch betrachten!

Huhu, ich schreibe mal hier meine Erfahrung und möchte euch nicht direkt warnen aber doch zum nachdenken und hinterfragen anregen. Mein Kleiner ist jetzt 2 Wochen alt und kam mit nur 2470g und 47 cm zur Welt. Seine Schwester kam vor 4 Jahren mit 4200g und 53cm zur Welt. ...

MamiJuni2013und2017   30.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Entbindung - Schwangerschaftsdiabetes

Guten Abend, ich komme gerade vom Arzt und bin gerade aufgewühlt. Es wurde in der 36+0 eine Schwangerschaftsdiabetes festgestellt. Sie hat sich in den letzten Wochen entwickelt, hatte gehofft dass nichts ist. Jetzt bin ich besorgt und beunruhigt. Ich hatte eine ...

palea, 36. SSW   19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftsdiabetes und trotzdem mal ein Stück Schokolade???

Hey ihr lieben. Habe mal eine frage. Ich habe leider Schwangerschaftsdiabetes..Ich muss vor jeder Hauptmahlzeit und zur Nacht Insulin spritzen. Ich ernähre mich jetzt sehr gesund. Kein süßes. Viel Vollkorn und jeden Tag Gemüse und eine handvoll Obst. Jetzt habe ich heute den ...

Dredinchen   19.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftsdiabetes

Hey ihr lieben. Ich war heute bei meiner FA. Ich bin jetzt in der 7. Woche (6+3) und man konnte sogar das Herz schon schlagen sehen. So wundervoll! !! Jetzt hatte sie mir heute morgen schon Blut abnehmen lassen und mein Zucker wert war erhöht.  Er war bei 133mg/dl. Meine FA ...

Dredinchen   12.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

SchwangerschaftsDiabetes, wer kennt sich aus?

Und kann mir folgendes mal plausibel erklären? Also es geht um nüchtern Werte, der soll ja laut den Richtlinien möglichst unter 90 sein, im nicht schwangeren Zustand ist aber bis 120 noch völlig normal? Und warum ist ein höherer Wert nun so tragisch wenn alle anderen Werte ...

Emipale   22.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftsdiabetes 😪

Hallo ihr lieben &522; Bei mir wurde am Dienstag Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert. Ich muss jetzt zur Nacht Insulin spritzen. Mein Diabetologe sagt es wird wohl dazu kommen das die Geburt früher eingeleitet wird oder ebend ein ...

i_love_my_son   21.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo liebe Mamis! Ich bin in der 27.ten SW und es wurde bei mir eine Schwangerschaftsdiabetes festgestellt.:( Dieses ist meine 3.te SS Und bei den anderen beiden hatte ich das nicht. Hat jemand eventuell ein paar Tips was man so ...

Franzi2106, 27. SSW   05.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo liebe Mitschwangere, vielleicht kann mir jemand von Euch einen Rat geben, bzw. hat ähnliche Erfahrungen gemacht... Beim Ultraschall in der 32. Woche wurde mein Kind als zu groß und schwer geschätzt ( etwa 2 Wochen Voraus) Bei einer erneuten Kontrolle hat sich dies ...

Niszert, 34. SSW   20.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaftsdiabetes Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia