Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach

 
 
 
Kinderwunsch-Forum Kinderwunsch-Forum
Geschrieben von zicke21 am 24.02.2013, 11:31 Uhr.

darf ich mich mal auskotzen??

wie ich ja gestern schon geschrieben hatte nehme ich an das ich vor 3 tagen erst mein eisprung hatte obwohl mir der ovu schon am zt17 positiv angezeigt hatte.

nunja mein eisprung war definitiv vor 3-4 tagen ab heute tun mir die brüste wieder weh und das hatte ich letzten monat genau so.

es kotzt mich echt an letzten monat zyklus von 34 und diesen dann vorraussichtlich 42-44.

vor dezember hatte ich immer einen schönen von 30 tagen alles war perferkt und jetz die scheise.

werde am 4.3.mein fa fragen ob er mich nochma komplett durch checken kann das kann ja nicht sein das das jetz so rum spinnt.

danke fürs auskotzen schönen sonntag euch

Kinderwunsch-Infos

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an zicke21   
Postfach Mein Postfach   


*11 Antworten:

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von nixe5518 am 24.02.2013, 11:57 Uhr
 
Hallo zicke21
Verstehe dich gut ist wirklich mist wenn sich das alles so verschiebt. Hoffe das sich klaert warum das so ist gruß nixe

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von nixe5518 am 24.02.2013, 11:58 Uhr
 
Hallo zicke21
Verstehe dich gut ist wirklich mist wenn sich das alles so verschiebt. Hoffe das sich klaert warum das so ist gruß nixe

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von Katjameyer am 24.02.2013, 11:59 Uhr
 
Egal wann der ES ist und wie lang der Zyklus dann ist, wenn Ihr dann kann es trotzdem klappen! Ich hab immer unterschiedliche Zyklen gehabt nach Absetzen der Pille (34 - 50 Tage) und bin in einem Zyklus von 36 Tagen schwanger geworden! Vertrau Deinem Körper und versuch den ES zu erkennen, dann muss es nur noch schnaggeln...!!
Viel Glück!!

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von Regenbogen2 am 24.02.2013, 12:08 Uhr
 
Ich mag mich mal mit dem "auskotzen" anschließen!!

Seit Dienstag hab ich immer wieder Schmierblutungen, aber nie so, dass ich ein OB benutzen müsste. Jetzt hatte ich mir bis heute ein Limit gesetzt um zu testen und wie erwarten ist der Test leider NEGATIV :(((((

ABER: weit und breit ist nichts in Sicht was auf die Mens schließen lässt. die Zyklen nach Pille waren immer sehr schmerzhaft und haben sich genau wie die mit Pille immer vorher angekündigt bin Unterleibsziehen und Rückenschmerzen.

Bin dann jetzt auch schon Zyklustag 38 :((
Ich weiß, es gibt viele hier, die haben noch längere Zyklen aber ich mag die nicht haben!!!
Vor allem bin ich so gefrustet weil ich dann ja auch nicht wirklich in einen neuen Zyklus starten kann, solange die Mens net kommt. ARgghhhhhhh

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von zicke21 am 24.02.2013, 12:59 Uhr
 
ja ich weis man kann auch in langen zyklen schwanger werden aber ich versteh meinen körper im moment nicht habe weder stress noch setz ich mich irgendwie unter druck das sich das alles so verschiebt.

naja herzeln tun wir oft weil auch die lust da ist :)

werde es trotzdem mal ansprechen nächsten monat wenns aber rechnerisch richtig ist bekomm ich an dem tag wo ich zum gyn muss meine tage...

wie immer, naja werde weiter hoffen aber das mir dir brüste mal wieder weh tun nehme ich schon als negatives anzeichen.

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von Carolinche am 24.02.2013, 13:14 Uhr
 
Ach Maus,

setz dich nicht so unter Druck... Schau mich doch an mein letzter Zyklus war 46, Hallo da kann man wuschig werden wenn sonst der längste so bei 32 lag. Bin auch ruhig geblieben und verschiebungen kannn es doch immer geben.

Und wenn ihr 2 schön geherzelt habt dann kann es doch eigentlich nur positiv ausgehen...

Also nicht verrückt machen...

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von Ruth2706 am 24.02.2013, 14:33 Uhr
 
es kann auch einfach nur mal sein...bei mir wars immer so wenn ich am 36 zt meine blutung nicht hatte...war ich schwanger...einmal gabs in den jahren eine ausnahme....da hatte ich die pille danach im zyklus :)....aber kann ja auch sein das du evtl schwanger bist und nur der hcg spiegel noch zu niedrig ist zum anzeigen....druecke dir auf jeden fall weiter fest die daumen :-):-)

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von zicke21 am 24.02.2013, 14:36 Uhr
 
Ne daa ich schwanger bin schließ ich total aus bin jetz zt 33 selbst wenn mein es zt17 gewesen wäre würde doch nen Test jetz schon Anzeigen ja es gibt auch Ausnahmen wie bei dir aber das kommt sicher selten vor :)

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von Ruth2706 am 24.02.2013, 15:06 Uhr
 
das musst du mal googlen.....so selten ist das garnicht....aber keine falschen hoffnung machen ist sicher besser.....also mal abwarten......druecke dir natuerlich trotzdem die daumen ;-)

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von tentside am 24.02.2013, 19:16 Uhr
 
Wann hast du den die pille abgesetzt? Habe im 6 ÜZ auch noch schwangungen und das hängt sicher mit der pille zusammen mein zyklus war dirsen monat 49 tage :-)

 

Re: darf ich mich mal auskotzen??

Antwort von zicke21 am 24.02.2013, 19:21 Uhr
 
Vor 2 Jahren und hatte seit dem nie Probleme mit meinen Zyklen

    Die letzten 10 Beiträge im Kinderwunsch-Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia