Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach

 
 
 
Kinderwunsch-Forum Kinderwunsch-Forum
Geschrieben von zicke21 am 23.02.2013, 19:31 Uhr.

hoffe ihr wisst rat :)

Hallo ich habe im Netz schonmal gesucht aber bin leider nicht fündig geworden also zu mir mein letzter Zyklus ging34 Tage und ich mache ovulationstest auch diesen Monat da war er an zt16/17 positiv .

Ich hätte demnach am 19/20.2 meine mens bekommen müssen kam aber nicht da ich ziemlich ul schmerzen hatte habe ich dann am 20/21 abends wieder einen ovus gemacht der sowas von positiv war.

Ich bin total verwirrt sstest waren negativ

Hat sich mein es verschoben obwohl der ovus positiv war und das gleich um soviele Tage??


Hoffe ihr habt Rat für mich :)

Kinderwunsch-Infos

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an zicke21   
Postfach Mein Postfach   


*7 Antworten:

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von UnserWunschkind2013 am 23.02.2013, 19:52 Uhr
 
Wie viele SST hast du bisher gemacht?
Vielleicht ist der hcg Wert noch zu gering?
Drücke die Daumen, dass du schwanger bist!!!

Zwei Eisprünge halte ich für unwahrscheinlich.
http://www.brigitte.de/gesund/gesundheit/eisprung-47822/?jfPD_device=portable&jfPD_appType=web&jfPD_size=2

 

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von zicke21 am 23.02.2013, 19:58 Uhr
 
Der erste an es+13 weil ich da letztes mal mens bekommen habe der letzte heute früh an es+15 .

Da müsste doch nen 10 er Anschlagen :):)

 

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von Katjameyer am 23.02.2013, 19:59 Uhr
 
Ich hatte es auch manchmal dass der Ovu-Test zweimal positiv war im Zyklus, das ist aber keine Garantie für einen ES! Es wird ja lediglich der Anstieg des LH angezeigt, ob das Eilein tatsächlich springt ist nicht gesagt! Bei mir war es dann so dass immer der zweite Anlauf tatsächlich mit dem ES einherging! Misst Du Temperatur? So konnte ich dann zweifelsfrei wissen wann der ES tatsächlich war und ab dann 14 Tage bis NMT!
Viel Glück!

 

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von zicke21 am 23.02.2013, 20:04 Uhr
 
Ne tempi mess ich nicht finde das mit ovus manchmal schon doof weil man sich ja etwas unter Druck setzt.

Mh so nen langen zyklus wie diesmal hat ich noch nie und der positive ovus am 20. War richtig dunkel lila , also mehr wie positiv .

Na da kann ich doch ausgehen jetz es+2 erst zu sein??

 

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von Ruth2706 am 23.02.2013, 20:31 Uhr
 
du weisst ja was ich dir gesagt habe.....teste beim 35 oder 36 zt....bei meinem sohn hatte ich am 31 zt oder spaeter mein eisprung....und bei mandy hats sehr lang gedauert eh ein test positiv war....auch blut war kein hcg anstieg....und nun wird meine hormonstoerung wie der doc vermutete 10 jahre :-D....

 

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von Katjameyer am 23.02.2013, 20:34 Uhr
 
Ohne die Kontrolle mittels Temperatur ist es schwer zu sagen...ich kann nur von mir sprechen und da war es so dass die Zyklen dann natürlich länger waren und erst der zweite LH-Anstieg führte zum ES! Ich hab allerding auch auf den ZS geachtet, erhöht aber natürlich den Druck noch mehr, da hast Du schon recht!

 

Re: hoffe ihr wisst rat :)

Antwort von zicke21 am 23.02.2013, 20:38 Uhr
 
Danke für eure lieben Antworten :):)

Ja werde dann Montag oder Dienstag nochma testen

Danke für eure Antworten

    Die letzten 10 Beiträge im Kinderwunsch-Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia