Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kikilotta am 22.05.2011, 9:52 Uhrzurück

Re: Weltuntergang...mal wieder...

Ich weiss nicht, ob es stimmt (sicher gibt es keine "richtige" Antwort darauf, weil alle Glaubensgemeinschaften dies anders lösen werden), aber ich habe schon einmal folgende Erklärung gehört, für einen nicht eingetretenen Weltuntergang:

Dadurch, dass die Glaubensgemeinschaft so sehr gebetet habe etc/ sich aufgeopfert habe, sei es nicht zu einem Weltuntergang gekommen. Ich denke, die prophezeienden Personen (sofern sie noch leben) haben immer einen Plan B parat, sie denken sich bestimmt eine Erklärung aus für einen nicht eingetretenen Weltuntergang bzw. sind davon überzeugt dass ihre Erklärung richtig ist.

Hier eine mögliche Erklärung zu einer Sekte in der Schweiz, Fiat Lux, die (glaube ich in der Jahrtausendwende?) den Weltuntergang voraussagten:

Wenn das Ende nicht kommt?

Wenn Uriella mit ihren Weltendprophezeiungen den ganzen Orden zu bedingungsloser Hingabe anstachelt, wird das nichteingetretene Ende viele vorher bedingungslos gläubige Mitglieder zutiefst erschüttern. Dass aber die ganze Gruppe, vom Ausbleiben des Vorhergesagten völlig verstört, die Flucht nach vorne ergreift und das ersehnte Weltende im Kleinformat, im Gruppenrahmen, selber inszeniert, das ist zwar nicht völlig auszuschliessen, aber auch nicht zwingende Konsequenz aus der grossen Enttäuschung. Viel eher wird - dies lässt sich vermuten - der Christus neue Wege in neue Formen der Hingabe eröffnen. Er wird in neuen Offenbarungen von der ungeheuren Chance sprechen, die das weiterhin verzögerte Ende dieser Welt und allen wahrheitssuchenden Menschen noch bietet. Wieder wird eine Scheidung der Geister "echte" und "falsche" Ordensmitglieder voneinander trennen. Dann aber werden auch Menschen vom Orden abspringen, die im Moment noch bemüht sind, ihre Häuser zu verkaufen. Führung durch Drohung. Wenn Uriella die Fiat-Lux-Kinder mit Weltenddrohungen führt und wenn sie ihre Drohungen nicht einlösen kann, dann wird es ihr gehen wie allen Pädagogen, die mit Drohungen arbeiten, die sie nicht wahrmachen können: Sie verlieren bei manchen Zöglingen alle Autorität.

LG Kiki

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Kikilotta   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten