Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Rio am 23.12.2005, 15:11 Uhrzurück

Re: Was ist denn "gesicherte Hilfe"?

Hi,

wer definiert denn "gesicherte Hilfe"? Du? Ab wann ist ein Ort/Land sicher genug?

Wie sieht es aus, wenn man sich in Russland für Strassenkinder einsetzt und dann Ärger mit "der Russenmafia" bekommt, weil diese die Kinder für ihre Zwecke mißbrauchen wollen? Selbst schuld?

Was ist mit Ersthelfern in Erdbebengebieten (oftmals THW und Hudnestaffeln aus D, Ö oder der Ch dabei)? Wenn dann ein großes Nachbeben kommt? Selbst schuld?

Wenn ein Tsunami-Helfer letztes Jahr von Plünderern erschlagen worden wäre? Selbst schuld?

Oder gilt dieser mitleidlose Zynismus ausschliesslich Frau Osthoff?

Wollen wir Hilfe nur noch in Staaten leisten, die mitteleuropäischen Gefahrenstandard nicht übersteigen? Wie schon geschrieben: dann können wir alles einstellen.

VG,
Rio

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten