Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von dr.snuggles am 08.08.2011, 18:06 Uhrzurück

sie streiken

Arbeitsgericht erlaubt Streik der Fluglotsen am Dienstagvormittag - Deutsche Flugsicherung kündigt Berufung an
Frankfurt/Main, 8. August (AFP) - Das Arbeitsgericht in Frankfurt am Main hat einen für Dienstag angekündigten Streik der Fluglotsen erlaubt. In erster Instanz lehnte es einen Antrag auf einstweilige Verfügung der Deutschen Flugsicherung (DFS) ab. Sie wollte den Streik verhindern, da sie einige Forderungen der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) als rechtswidrig erachtet. Die DFS kündigte Berufung gegen das Urteil an. Deshalb wird sich vermutlich noch am Montagabend das hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt am Main mit dem Streik befassen.

Die Gewerkschaft hat die DFS-Beschäftigten für Dienstagmorgen zwischen sechs und zwölf Uhr zum Ausstand aufgerufen. Davon betroffen wären Schätzungen zufolge bundesweit bis zu 2500 Flüge. Zuletzt hatte die GdF in der vergangenen Woche einen Ausstand angekündig. Damals erwirkte die DFS eine einstweilige Verfügung vor dem Arbeitsgericht. Die GdF ging gegen die Entscheidung zwar zunächst in Berufung, sagte ihren Streik dann aber ab. Im aktuellen Tarifstreit fordert die Gewerkschaft unter anderem eine Lohnsteigerung von mehr als sechs Prozent und mehr Mitsprache in Personalfragen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an dr.snuggles   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten