Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 20.09.2005, 23:34 Uhrzurück

Re: Irgendwann wird Deutschland eine Wüste sein...

Also wenn ich vor MEINE Tür gucke, seh ich blühende Landschaften (lebe aber NICHT "drüben";-)).

Ich denke, je öfter gemosert wird, je mehr Leute das Jammern auf hohem (!) Nivau immer lauter und öffentlicher machen, umso eher glaubt bald jeder an die schier "unüberwindbare Krise", an ein Deutschland ohne Hoffnung, an Ungerechtigkeit und Lähmung.

Dabei geht es niemandem >wirklich< schlecht, vieler Leute Probleme sind hausgemacht; und weil alle stöhnen, wird die eigene Schuld der Politik gleich mit aufgeladen.

Sicher, es gibt massig Verbesserungsmöglichkeiten, hauptsächlich in Details, auch waren Wachstum und Wirtschaft früher, so melancholiert man, mal größer, aber alles ist nun mal in Bewegung, alles verändert sich.

Vielleicht sollte man der Gegenwart einfach mal eine Chance geben, anstatt sich mit Selbstmitleid und angehaucht mit bittersüßem Phlegmatismus ewig im Kreis zu drehen und dort nach Neuwahlen zu rufen.


Ich sehe in eine (für meine Ansprüche) positive Zukunft.

Aber vielleicht bin ich auch einfach nur die Dumpfbacke vom Lande...


lg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten