Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Petra A. am 03.05.2011, 13:03 Uhrzurück

Evangelische Mutter, Kind katholisch, und nun Kommunion

Hallo,

bei uns steht nächstes Jahr die Erstkommunion von meinem Kind an. Jetzt beschäftig mich eine Frage brennend.

Bei uns in der Gemeinde ist es (leider) nicht so, das die Kinder geschlossen mit den Katecheten zusammensitzen.

Wenn wir jetzt im Gottesdienst sind, geht mein Mann (der ist katholisch) mit dem Kind nach vorne zur Kommunion. Aber was mach ich denn während der Vorbereitung wenn mein Mann Sonntags nicht mit zur Kirche kann. Ich kann das Kind ja schlecht alleine nach vorne schicken, damit es das Kreuz auf die Stirn bekommt. Geh ich mit und lasse die Hände auch gefaltet und bekomme dann ein Kreuz, oder wie macht man das?

Das ich die Hostie nicht empfangen darf ist mir klar, aber wie verhält sich ein evangelscher Mensch bei der kommunion?
Jetzt bleib ich einfach in der Bank.

Kennt sich da jemand aus?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten