Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von anja1166 am 15.06.2011, 22:38 Uhrzurück

Re: EHEC - wie geht ihr jetzt damit um? m.T.

Hallo Schnigge,
meinst du nicht, dass du da sehr übertreibst und in eine unnötige Panik verfällst? Das Risiko ist vermutlich sehr gering.
Wir wohnen in NRW und haben anfangs durchaus Gurken und Salat etwas vorsichtiger behandelt (also nur vom Bauern um die Ecke gekauft). Okay, Sprossen würde ich jetzt nicht roh essen wollen, das war aber auch vor EHEC schon heikel. Wir essen jedenfalls bis auf die Sprossen ganz normal.
Grundsätzlich hast du ja Recht: Rein theoretisch könnte könnte könnte.... Aber das ist m.E. das "normale Restrisiko" des Lebens. Nach den ganzen Lebensmittelskandalen dürftest du auch Fleisch nicht bedenkenlos essen, von der Salmonellengefahr im Eis ganz zu schweigen. Das Risiko eines Verkehrsunfalls ist ungleich höher als sich mit EHEC zu infizieren ... lässt du deine Kinder daher nicht mehr auf die Straße? Und miese, fiese Bakterien und Viren gibt es wirklich reichlich auf der Welt. Und auch normale Krankheiten können böse enden, jährlich sterben viele viele (vorher gesunde) Menschen z.B. an Lungenentzündungen. Dennoch wirst du kaum den Kontakt mit hustenden Menschen gänzlich vermeiden oder dein Umfeld dauerhaft desinfizieren, auch verfällst du nicht bei jedem Husten der Kinder in eine Panik vor einer Lungenentzündung.
Ich denke, dass die Medien neben ihrer durchaus wichtigen Informationsaufgabe da durchaus eine Panik bewirkt haben, die dem Ausmaß der Gefahr nicht gerecht wird. Es wurde/wird jeder Tote fast namentlich erwähnt, die jährlich Zehntausenden Tote durch z.B. den Krankenhauskeim MRSA werden natürlich nicht erwähnt.

LG Anja,
die am letzten Wochenende auch im Restaurant genüsslich eine Vorspeisenplatte verzehrt hat, bei der u.a. Tomaten verarbeitet wurden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten