Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Feuerpferdchen am 26.08.2011, 22:51 Uhrzurück

der Falkner wirkte sehr kompetent auf mich

und die Zerrung hat er nicht sofort diagnostiziert. Ich musste, weil der Vogel unter Artenschutz fällt, Name und Anschrift und Fundort angeben und beim Fundort wusste ich die Straße nicht und deshalb rief ich später nochmal an und habe mich erkundigt, wie es meinem Vogel geht.
Nein, vorbeifahren würde ich nie. Das ist auch nicht mein erstes gerettetes Tier, aber noch nie ein so großes mit scharfen Krallen und großem Schnabel.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten