Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stella_die_erste am 23.01.2010, 22:02 Uhr.

Re: Unsere? Wir? o.t. @Inge

Gut, dann schreibe ich eben etwas dazu:

1.Nein, ich finde es nicht zuviel und es wird wohl einen Sinn machen.

2.Ich vermute, daß das Kind Aufgaben nachholen soll, die es in der Schule nicht geschafft hat.

3.Mein Kind war mit dieser Menge an Hausaufgaben nach 35 Min. fertig.

Wir haben sowieso jeden Abend gelesen, die Tageszeiten wurden sicher in der Schule bereits GELERNT und sollen nur nochmal wiederholt werden, um sie zu festigen. WAs nun auch nicht schwierig ist, das haben ja die meisten Kiga-Kinder schon drauf, wann Mittag etc. ist.
Und Tauschaufgaben (waren doch welche, wenn ich nicht irre?) sind ja wirklich nicht sehr anspruchsvoll.
Der Rest war malen, auch kein Akt.
Und wenn 5 Worte in eine Zeile passen (bei Erstklässlern) werden es wohl kurze Worte gewesen sein.

Kurzum: wenn es sich um die Aufgaben handelt, die ich vermute, finde ich es nicht zuviel.

Mütter meckern generell gerne über die Menge der Hausaufgaben, vor allem die, die das erste Kind in der Schule haben..


Und nun? Zufrieden?

Stella

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia