Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 20.03.2006, 18:56 Uhr.

Tränen beim Zahnarzt.... :-(

Puuh, grade kommen wir vom Zahnarzt. Meine Tochter (5) war erst zum zweiten Mal dort, dieses Mal musste leider was "richtiges" gemacht werden, ein Backenzahn ist ziemlich im Eimer und nächste Woche müssen wir nochmal hin :-(

Ich fand es ehrlich gesagt völlig daneben, dass die Zahnärztin meiner Tochter erzählte, jetzt würden gleich ein paar "Schlaftropfen" auf den Zahn getropft, damit er einschläft. Dann kam eben die Spritze. Ich finde es deutlich besser den Kindern ehrlich zu sagen was kommt, dann zügig arbeiten und dabei immer ablenken. Unser Kinderarzt macht das genial, beim Impfen hatten wir niemals ein Problem.
Und diese Zahnärztin ist auch noch stolz Auf ihre Hypnose-Ausbildung.... :-(
also ich kenne mich schon aus mit Hypnose, aber für mich ist das keine Hypnose sondern anlügen, findet Ihr nicht?

Auch hat sie meiner Tochter überhaupt nicht erklärt was gemacht wird, was sie nächstes Mal machen wird, etc. etc.
Findet Ihr das ok?
Wie läuft das bei Euren Zahnärzten so?

Richtig schlimm finde ich auch diese unausgesprochenen Vorwürfe mir gegenüber. Natürlich bekommen wir gleich entsprechende Bücher in die Hand, von wegen der "böse böse Zucker" und so.
Nur Fakt ist, dass meine Tochter fast gar keine Süßigkeiten isst, sie hat fast den ganzen Schrank voll, weil sie bei uns die Süßigkeiten verwaltet, ich würde wahrscheinlich alles auf einmal aufessen...... ;-)
Auch keine Cola oder ähnliche "Pfui-Bah-Sachen", nix dergleichen. Auch Zähne putzen macht sie immer brav, mit der elektrischen Zahnbürste, immer die entsprechende Zeit, immer mit Nachputzen von Mama, etc. etc.
Aber wenn man das sagt, bekommt man ja nur sofort diesen wissenden Zahnarzt-Blick von wegen "rede Du nur, ich weiss es besser..."

GRUMML!!!
Muss das so sein?
Gibt es auch andere Zahnärzte?

entnervte Grüße
Minimama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia