Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 10.12.2009, 11:57 Uhr.

Minister zählen öffentlich mit den Fingern - und Kinder sollen das nicht dürfen????

Die Dummheit scheint in der Pädagogik keine Grenzen zu kennen.
Vor Jahren traf ich Brigitte, sie ging in die 5.Klasse L und die Lehrerin bedrängte die Eltern sehr, doch endlich der Überweisung in die G-Schule zuzustimmen: zur besseren Förderung.
Ich verbrachte ein paar Stunden in der Familie. Ich garantierte Brigitte, ich würde ihr zeigen, wie man ganz schwere Aufgaben aus der 4.Klasse Grundschule (Addieren von Millionenbeträgen) richtig rechnet, und sie würde es können. Das Risiko geht zu 100% auf mich.
Das Mädchen war hypernervös und ängstlich, schon bei einfachsten Aufgaben schien es fast in Panik auszubrechen. Wenn es über 5 hinausging, hatte sie schon fast einen Blackout. Ich sagte: "Nimm doch die Finger!" und zählte es ihr vor. "Das darf ich nicht", reagierte sie zaghaft.
Ja, wo sind wir denn!!?? Minister zählen im Fernsehen öffentlich mit den Fingern und ein Kind sollte das in der Schule nicht dürfen? Ja, sind denn dort alle verrückt geworden???
Ich nahm eindeutig Stellung für Brigitte und ihre Fähigkeiten; das tat ihnen gut.
Um es kurz zu machen: Die verzagte, hoch ängstliche und nervöse Brigitte rechnete binnen einer Stunde - wie angekündigt - die immer schwereren Aufgaben richtig. Ich steigerte nur immer meine Bewunderung und das wurde von ihr aufgesogen wie von einer Verdurstenden.
Sie strahlte jetzt wie ein Kachelofen, war hoch lebendig, die Augen leuchteten, im Körper war Spannkraft, sie wollte gar nicht mehr aufhören.
Am Montag rief mich ihre Lehrerin an, wie ich zu dem Ergebnis käme. Wenn es kein Vorwurf sondern eine Frage gewesen wäre, hätte ich sie ihr leicht beantworten können.
Wir sollten endlich mit dem Irrsinn aufhören, die Welt damit zu beglücken, dass wir jeden von kleinauf in vorgefertigte Schablonen drücken. Die neue Ich-kann-Schule tritt dafür ein, dass wir die Realität zur Kenntnis nehmen, dass WACHSEN bedeutet, auch über Schablonen hinauszuwachsen. Kein Mensch hat das Recht, anderen Menschen die Entfaltung ihres Lebens auf das zu reduzieren, was in irgendeinem Sammelsurium von Lehrplan steht.
Und es ist ein Irrwitz, das auch noch Förderung zu nennen.
Ich hoffe doch schwer, dass wir uns die Finger zum Rechnen nicht abgewöhnen werden. Ich möchte nicht immer Leuten begegnen, die damit nur noch Nasenbohren können. Ich grüße not amused.
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

darf nicht mit Fingern rechnen!!!

Sagt mal, wie ist das bei Euch? Bei unserer Lehrerin (1. Klasse) wurde von Anfang an verboten mit den Fingern zu rechnen. Dabei tun sich aber alle Kinder aus der Klasse schwer!!! Meine Tochter ist wirklich super in der Schule, aber auch sie hat da leichte Probleme. Plus-Rechnen ...

masterclaudia32   25.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fingern
 

mathe...rechnen mit fingern..tochter unzufrieden

guten abend, jasmin ist seit anfang september in der schule..soweit finde ich läuft alles super. gestern nun fing sie plötzlich an im auto (wir waren nachmittags noch unterwegs) zu erzählen, daß alle anderen schüler bis 100 zählen können und sie nicht UND das alle anderen ...

Micimaus   04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fingern
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia