Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Steffi06 am 07.12.2009, 10:58 Uhr.

Spielen woanders klappt gar nicht :-)

Hallo an Alle!

Ich habe ein Problem und zwar wenn unser Sohn (6 Jahre und seit Mitte August in der Schule) sich verabredet, was nicht grad häuftig ist, und er zu einem Schulfreund nachhaus geht, höre ich danach immer von der Mutter, es war schwierig, sie haben sich gezankt, es ging wild her usw. Letzte Woche wollte der Vater von dem anderen Jungen sogar bei uns anrufen, dass wir unseren Sohn abholen. Später haben sie dann doch noch schön zusammen gespielt.

Wenn ein Kind zu uns kommt zum Spielen, läuft es immer recht friedlich ab. Selbst letztes Wo-ende, wo eine Arbeitskollegin mit Kind kam, was er gar nicht kannte, haben die zwei super zusammen gespielt.

Nun meine Frage: Woran liegt das, dass es woanders nicht klappt?sonst ist unser Sohn sehr ruhig, zuhaus kann er stundenlang allein in seinem Zimmer spielen.....

Auch seine Klassenlehrerin sagte uns, in der Schule sei er sehr gut, nur soziale Kontakte knüpfen fällt ihm sehr schwer. Statt Kinder zu fragen, ob er mitspielen darf, ärgert er oder versteckt Sachen von ihnen....dass das genau der falsche Weg ist, um Freunde zu finden, haben wir ihm erklärt und hoffen, dass er es lässt. Sie fragte uns, ob es auch sein kann, dass er damit Aufmerksamkeit erregen will....Kann sein, er ist Einzelkind und zuhaus natürlich immer Nr. 1!!! Selbst einmal im Religionsunterricht musste er einmal die Klasse verlassen, weil er angeblich so gestört hat. Mein Mann und ich sind aus allen Wolken gefallen, weil das so gar nicht zu ihm passt. Er ist ruhig, still und sehr sensibel und kriegt bei fremden leuten und gerade auch bei einer Klasse von 30 Kindern selten den Mund auf!!!!

Kennt ihr sowas auch oder habt ihr evtl. Tipps für mich? Mir tut es unendlich leid, ich will dass er gern zur Schule geht, Freunde findet und glücklich ist.......

GLG STEFFI

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia