Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dunkleTaube am 05.10.2006, 17:40 Uhr.

heute war lauftag (chaostag)

ja, heute wars soweit. den ganzen vormittag war nur laufen angesagt, kein unterricht. allerdings wars etwas chaotisch.

die klassenlehrerinnen hatten wohl organisiert, dass streckenposten und andere helfer um 7.45 da sein sollten, die kinder um 8.15. als wir dann da waren, war das reine chaos da. einige streckenposten hatten die kinder gleich mitgebracht, einige kamen erst um 8.15 mit den kindern. die mussten dann schnell an die "wachpunkte" gebracht werden. die polizei hatte dafür 3 strassen gesperrt, damit die kinder nicht die ganze zeit im kreis auf dem schulhof laufen müssen. bei 170 kindern (glaub ich) wär das auch ein gedränge gewesen.

dann hatten die kinder am letzten freitag einen zettel bekommen: "Bring bitte xx mit" also einige obst, einige gemüse, einige brot etc. da von sollte dann ein bufett aufgebaut werden. mein sohn hatte einen zettel, er sollte dipp mitbringen. also hatte ich gestern abend schnell einen kräuterdipp gemacht und in eine tupperdose getan, und dazu etwas petersilie als deko mitgebracht. die mutter seines besten freundes sollte eine portion gemüse mitbringen. sie hatte zuhause einen bunten teller aus paprika, gurke und möhren gemacht. sah nett aus.

die meisten eltern hatten einfach bei aldi oder lidl ein paket möhren oder ein paar gurken gekauft und das so abgegeben.

es waren zwar helfer eingeplant gewesen, die brot bzw. bröthcne schmieren sollten, aber davon waren drei einfach nicht gekommen. und dann noch das ganze ungeschnippelte gemüse und obst! und um 10 sollte buffet sein.

durch die verzögerung kamen die kinder dann auch erst um 8.45 los, und die helfer schnippelten fleissig gemüse und co. ich hab mich dann spontan angeschlossen. wir waren tatsächlich punkt 10 fertig, alles anzurichten, die kinder kamen auch wieder, es wurde schnell eine rede gehalten und 10.20 konnte endlich das buffet eröffnet werden.

nach der auswertung stand fest, 8 kinder der ersten klassen (also 1a und 1b zusammen, sind 42 kinder) haben es geschafft, eine stunde zu laufen. meiner ist einer davon, und er hatte morgens noch gesagt, er sei froh, ne viertelstunde zu schaffen. es war nur ein kind dabei, dass diese 15 min gar nicht geschafft hat. für 6 jährige find ich das super klasse.

vom bufett blieben 5 äpfel, ein paar gurkenscheiben und eine halbe scheibe brot über.

für mich muss ich sagen, das es mir eine menge spass gemacht hat, mit den anderen mamas zu arbeiten, und denke, das nächste mal gehör ich zu dne freiwilligen.

ich hoffe, eure lauftage waren ebenso erfolgreich, aber weniger chaotisch.


lg
Taube

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia