Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von twinmumy am 24.09.2009, 8:39 Uhr.

Hausaufgaben mit Zwillingen/Drillingen

Huhu,

meine 2 sind vor 3 Wochen in die erste Klasse gekommen. Bisher fand ich die HAusaufgabenzeit zwar anstrengend aber hatte dennoch das Gefühl es ganz gut zu schaffen.
Nun ist es aber so, das ich nach den Herbstferien ein Nachbarskind die in die gleiche Klasse geht noch zur Betreuung habe. Ich werde dann also mit 3 Erstklässlern Hausaufgaben machen müssen.

Gestern hat es sich so ergeben, das wir bereits eine Testsituation hatten und ....ich bin bald durchgedreht.
Ich war nur noch genervt, am rumflitzen und war total unzufrieden mit mir und allem.
Hab ich der einen was erklärt, mußten die anderen warten und haben Mist gemacht. Hab ich bei der anderen geschaut, hab ich festgestellt, das sie 3 Seiten lang manche Zahlen spiegelverkehrt geschrieben hat und sie diese wieder wegradieren mußte - geheule.
Also motivieren, trösten, sagen das ist nicht schlimm, du lernst noch.
In der Zwischenzeit die anderen, die auch ständig Unterstützung und Hilfestellungen gerade auch beim schreiben brauchen.

Die Hausaufgaben sind momentan noch so gestellt, das sie zwar die Aufgabenstellung schon durchaus selbstständig verstehen, aber nicht alleine gut durchführen können. Z.b. müssen sie Buchstaben und Wörter in ein Schreiblernheft mit Linien schreiben und sie sind gerade noch am Anfang sich dort zu orientieren. Wenn da nicht geschaut wird, stehen da zwar die richtigen Buchstabe und vielleicht sogar auch ansatzweise irgendwelche Wörter, aber natürlich ganz und gar nicht so, das es richtig wäre...HAARERAUUUF

Ich frag mich wirklich, wie andere Drillingseltern das machen??? Wie organisiert ihr euch????

Habt ihr alle getrennt sitzen? Das hatte ich gestern so gemacht, bin aber nur noch am rumflitzen gewesen? Ist es vielleicht dann doch besser, alle gmeeinsam um einen Tisch rumsitzen zu haben und gemeinsam (ähnlich wie in der Schule - zu erklären?)

Ich hab auch gemerkt, das ich anfing den Überblick zu verlieren. Sie hatten 3 Arbeitsblätter in Deutsch und 2 Seiten in einem Schreiblernheft auf, zudem noch 3 Seiten in einem Mathearbeitsheft....WEr hatte jetzt was schon erledigt, wo waren noch Lücken, wo fehlte noch ein Wort zu schreiben *urgs...

Boah ich dreh da echt ab, zumal ich da schon auch einen hohen Anspruch habe und weiß wie wichtig es ist. Meine eine Maus tut sich auch in Deutsch schwer und braucht etwas mehr Unterstützung und Motivation und ich habe Angst, das ich mit meiner Überforderung dann Druck auf sie ausübe bzw. sie nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie benötigt.

Also kurzum: ich brauche Tips und Ratschläge.

Das Mädel was ich betreuen soll wird vermutlich bis 16 Uhr dann hier sein.

Lg twinny

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgabenpensum

Meine Maus ist seit letzter Woche auch ein Schulkind, und hat heute das erste Mal Hausaufgaben mitbekommen. Ehrlich gesagt, finde ich das Pensum enorm. Wie lange machen Eure Schulanfänger Hausaufgaben ? Werden diese pro Tag oder pro Woche aufgegeben ? Bei uns ist ...

Moppel03   21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Heute kleines Hausaufgabendrama...

So macht unsere Kurze ihre Hausis ja echt super. Heute mussten sie im Matheheft (Lineatur 7) Zahlen schreiben. 1 1 1 1 1 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 So und das sollte daneben wiederholt werden. Meine Kurze kriegte es nicht gepeilt, in welche Kästchen die ...

huevelfrau   11.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Ich hab mich heute bei den Hausaufgaben unmöglich benommen... Habt Ihr...

Hallo, ich hab mich heute echt unmöglich benommen. Mein Großer ist seit 1 Woche in der Schule und ich bin leider bei den Hausaufgaben total ungeduldig. Er fing sehr motiviert mit seinen Hausaufgaben an. Mein kleiner Sohn fing aber an zu stören. Wir saßen in seinem Zimmer und ...
Birga2   09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben unter Tränen

Heute war es dann soweit. Das erste Mal Tränen bei den Hausaufgaben. "Die Hausaufgaben sind sch...." bla bla Er sollte Kreise vervollständigen und sowas kann er nicht (s. auch mein Beitrag wie gut kann euer Kind malen) Ich habe der Lehrerin eine Notiz geschrieben, daß er ...

Schnitte78   08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben, wieviel Zeit brauchen Eure Kids dafür???

So, nachdem ich gerade 1 Stunde !!! mit meinem Sohn HA gemacht habe, würde mich doch mal interessieren, wielange Eure Kids so brauchen. Also wenn ich die ganzen Meckereien und Diskussionen mal so abrechne, komme ich auf effektive Hausaufgabenzeit von mind. 0,5 Stunden. Laut ...

Timchen   02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Wie lange brauchen eure für die Hausaufgaben?

Mein Sohn ist jetzt die vierte Woche in der Schule. Er ist immer soooo schnell mit den hausaufgaben fertig, nun würde mich interessieren wie es bei euren so ist. Heute z. B. hatte er eine Seite im Mathe Buch (Denken u. Rechnen) (Vieren schreiben und Sachen einkreisen) und im ...

Meli 05   31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

heute haten wir schon wieder das thema hausaufgaben

Hallo, gestern wollte er mittags keine hausaufgaben machen. es kamen dann so sprüche wie "morgen" oder "heute abend". ich sagte ihm daß die hausaufgaben heute zu machen seien und morgen die lehrerin sie nachschaut. das war gestern. so heute haben sie zwei sachen auf. als ich ...

corsa   26.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

will keine hausaufgaben machen

Hallo, Heute war der erste schultag, sie hatten heute auch eine hausaufgabe aufbekommen, nichts großes, sie sollten ihren ersten schultag malen. als wir heimkamen gab es mittagessen und dann sollte er seine hausaufgaben machen. er meinte dann, nein erst gingen wir in den Zoo ...

corsa   25.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

wieviele hausaufgaben haben eure erstklässler so auf???

hallo, unsere kids besuchen ja so eine art freie grundschule mit offener eingangsstufe etc. u. hatten nur am einschulungstag u.an den ersten 2 schultagen hausaufgaben auf und bis heute haben sie keine wieder aufgehabt......! und ich dachte ich muss täglich bei den ...

twinsmama2003   25.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Frage bezgl. Hausaufgaben in den ersten zwei Wochen

hey ich hab jetzt schon öfter gelesen, dass die Kids RECHNEN auf bekommen haben. Wie, was rechnen? Es gibt kinder, die eingeschult werden, die das noch nicht können (die Freundin meiner Tochter z.B. kann zwar zählen, aber die zahlen noch nicht schreiben) irgendwo habe ...

Keksraupe   20.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia