Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nicki27 am 17.08.2006, 8:15 Uhr.

erste Probleme

Hallo, die Einschulung ist gerade eine Woche her und schon fangen die ersten Probleme an. Mein Sohn ist in einer Klasse in der die offene Schuleingangsphase dieses Jahr begonnen wurde(also 1+2 Klasse zusammen).
Ihm gefällt es gut, macht mit Begeisterung seine Hausaufgaben und macht auf den ersten Blick einen zufriedenen Eindruck.
Seit Dienstag allerdings bekomme ich immer stückchenweise Dinge vom Schulalltag erzählt.
U.a. ist ein Junge bei ihm(aus der 2.), der ausgerechnet den gleichen Schulranzen hat wie er. Nun hat er meinem Sohn gesagt, dass er ihn nicht leiden könne, weil er ihm "seinen Schulranzen" geklaut hat. Seither gängelt dieser Junge ihn wohl ständig. Er nimmt ihm im Unterricht sein Namensschild ab, schubst ihn auf dem Schulhof, nennt ihn bei der Mädchenform seines Namen usw.
Ich habe ihm von Anfang an gesagt er soll zuerst versuchen mit Worten wie "lass das" auf die Situation einzugehen und sich erst dann körperlich zur Wehr setzen, wenn er nicht aufhört.
Dann erwähnte er noch ein Mädchen aus seiner Klasse(1.), mit der er gestern eine Handgreiflichkeit hatte. Allerdings konnte ich nicht herausbekommen, worum es ging.
Heute morgen sprach die Mutter dieses Mädchen meinen Sohn an, warum er ihre Tochter gehauen hat. Er hat kein Wort rausgebracht und da es klingelte, konnte ich die Situation nicht mit ihm klären. Ich versicherte der Mutter heute Mittag mit ihm darüber zu sprechen.
Ich habe die Befürchtung, dass er so frustriert ist, weil der großere Junge ihn zankt, dass er seinen Frust nun an den kleineren vielleicht ausläßt.
Er ist zwar immer schon ein sehr temperamentvolles Kind gewesen, ist aber in der ganzen Kindergartenzeit kein einziges Mal durch körperliche Auseinandersetzungen aufgefallen. In dem Bericht vom Kindergarten steht sogar , dass er ein ausgeprägtes Sozialverhalten besitzt und sich für schwächere einsetzt.
Deshalb bin ich über die Situation auch so schockiert.
Da wir ihn haben voreinschulen lassen habe ich mir im Vorfeld so viele Gedanken gemacht, ob schulich alles klappt. Das klappt bisher besser als erwartet, allerdings mache ich mir wegen dem Konflikt mit dem größeren Jungen große Gedanken.
Wie würdet ihr Euch verhalten? Was würdet Ihr eurem Kind raten, wie es sich verhalten soll?
Ich bin im Moment total ratlos.
Liebe Grüße
Nicki

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia