Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Silvia-Regina am 03.02.2007, 17:31 Uhr.

Einschulung mit Sprengelbefreiung/Zweiwohnsitz

Unsere Tochter soll nach unseren Wünschen nächstes Jahr im Nebenstadteil eingeschult werden, weil wir zum einen unseren Betrieb dort haben, also unter der Woche ganztags nur dort anzutreffen sind und zum anderen die Oma dort wohnt. Betreuung nach der Schule würde also im Nebenstadtteil durch mich bzw. auch die Oma sein.

Ich würde nun gerne ein paar Erfahrungen hören, was mehr Sinn machen würde:

A) Eine Sprengelbefreiung beantragen.
Dabei müsste ich aber mein Kind trotzdem in der nicht gewünschten Wohnortschule einschreiben lassen und darauf "hoffen" dass dem Antrag auf Schulwechsel stattgegeben wird (Denn die Wohnortschule ist nicht grade überlaufen, da sie einen sehr schlechten Ruf hat)

B) Eine Ummeldung -geht/reicht das eigentlich per Zweitwohnsitz ??- auf die Adresse der Oma+Firma vornehmen, damit der "Einschulungs-Test" gleich zusammen mit den bisherigen KIGA-Freunden in der Wunsch-Schule sein wird.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht ?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia