Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Isabell01 am 05.02.2011, 9:41 Uhr.

Re: Brille beschädigt - Mutter droht, die Polizei zu rufen

Diese Reaktion ist total unnötig. Wenn Deine Tochter die Brille kaputt gemacht hat (und dabei finde ich es völlig egal, ob mit oder ohne Absicht), könnten die Eltern in Ruhe auf Dich zukommen und die Sache mit Dir klären.
Wie gesagt, in dem Alter machen Kinder auch mal unüberlegte Dinge und es könnte daher sein, dass es auch mal mit Absicht passiert. Aber so etwas haben dann nicht die Eltern des "Opfers" zu klären, sondern die eigenen Eltern.
Im Normalfall würde ich sagen, wenn Deine Tochter etwas kaputt gemacht hat, geh auf die Eltern zu, um die Sachlage zu kären. Aber ich glaube, hier würde ich auch stur spielen.
Einem Kind mit der Polizei zu drohen, ist so was von unnötig. Super, wenn sie den Kindern in dem Alter schon Angst vor der Polizei machen... statt sie als positiv darzustelllen.

Du sagst, Du bist versichert, demnach musst Du Dir ja keine Sorgen machen. Hinzu kommt, dass Du Deine Aufsichtspflicht auch nicht verletzt hast, wenn sie in der Pause war. (wobei hier die Frage ist, ob da nicht eine Versicherung der Schule haften müsste...)
Aber was ganz anderes: Ist Deine Tochter noch 6 Jahre alt? In diesem Fall wäre sie nämlich noch nicht mal haftbar zu machen und die Eltern bleiben auf ihrem Schaden zurück ;-) Ist zwar super gemein und sicherlich nicht die feine Art, aber deren Verhalten war es auch nicht. Ich glaube, ich würde mit diesem Sachverhalt, bei einer Auseinandersetzung, zumindest mal drohen und erst danach den Schaden begleichen lassen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Brille

Hallo, mein Sohn hat nun seit Mittwoch ne Brille. Er setzt sie am liebsten nur daheim auf, irgendwie traut er sich noch nicht vor den Freunden. Das war mir ja fast klar. Aber heute hat er gesagt, beim TV schauen, dass er etwas unscharf sieht mit der Brille. Was meint ihr? ...

maja78   09.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brille
 

Brille kaputt wer bezahlt?

Hallöchen, brauch mal Eure Hilfe. Meine Tochter hat im Hort Ihre Brille abgesetzt und hat sie auf einen Tisch gelegt. Von da ist sie runtergefallen (wie auch immer keiner will was gesehen haben) und die Hortnerin hat sie kaputt gefunden. Wer bezahlt jetzt die Brille? Kann man ...

Jelli15504   21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brille
 

Wer von euren Kids trägt nur in der Schule eine Brille?

Hallo an euch, wer von Euren Kids braucht die Brille auch nur fürs Lesen und in der Schule? Oder tragen eure Kids die auch den ganzen Tag? Für Sport und so zum draussen spielen braucht sie lt. Augenarzt keine Brille tragen. Vanessa hat eine Hornhautverkrümmung auf beiden ...

24112000   23.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brille
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia