Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kerstin Nie. am 04.04.2003, 9:36 Uhr.

An Angie!

Hallo!

Sag mal, hat denn niemand mal in Betracht gezogen, ihn eine Klasse überspringen zu lassen?
Das hört sich ja grausam an!
Vor allem: ich habe auch so ein Kind, was im Kiga keinen Anschluß zu anderen Kindern findet. Er ist vom Kopf her sehr weit, hat allerdings motorische Probleme (allerdings sind mein Mann und ich auch keine Sportskanonen) und eben im Sozialverhalten.
Ich hatte gestern noch ein Gespräch mit der Erzieherin und sie meinte, daß Merlin zu kompliziert denken und sprechen würde und die anderen Kinder ihn dann nicht verstehen. Nicht durch schlechte Aussprache, sondern er kompliziert vieles.
So als Beispiel: wenn die Erzieherin einige Gegenstände auf den Boden legt, dann ein Tuch drauf legt und die Kinder die Dinge benennen sollen, fangen die anderen sofort an, die Dinge herauszurufen. Merlin überlegt jedoch erst, in welcher Reihenfolge die Dinge dort liegen und ist damit natürlich zu langsam.
Er wird aggressiv (Schreien), wenn die anderen ihn dann nicht verstehen.
Die Erzieherin ist der Meinung, Merlin sollte besser erst zur Vorschule gehen.
Alleine wegen seinem Sozialverhalten denke ich das auch.
Aber dann denke ich wieder, was mit seiner Intelligenz ist.
Meine Schwester (ebenfalls Erzieherin) meinte aber schon, ob es nicht auch sein könne, daß er überdurchschnittlich intelligent wäre und deswegen diese Probleme hätte. Er erledigt auch wahnsinnig gerne Denkaufgaben. Andererseits läßt er sich auch recht leicht ablenken.
Ich möchte auch nicht zu überheblich wirken, wenn ich diesen Gedanken äußere, sondern nur meinem Kind helfen.
Ich werde auf jeden Fall noch einmal mit der Leiterin der Psychomotorik sprechen.
Vielleicht habt ihr ja auch noch mal einen Tip?

Ciao, Kerstin!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia