Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Abraxas am 06.09.2017, 20:17 Uhr.

Re: Wer hat mit Ü45 noch ein Baby bekommen?

Bei einer Bekannten hat es mit 47 ungeplant geklappt. Bin zwar nicht in deinem Alter, aber ich hoffe, ich darf trotzdem meine Gedanken dazu sagen. Mich würde interessieren, warum du jetzt noch ein Kind möchtest. Persönlich würde ich es nicht nämlich mehr in deinem Alter versuchen. Wir wissen nicht, ob wir jemals Kinder bekommen werden, aber für uns wäre somit 35 die Obergrenze, da mein Mann 8 Jahre älter ist als ich. Diese Bekannte macht sich nämlich nun Gedanken, wie sie die Ausbildung Ihrer Tochter, die im Übrigen völlig gesund ist, gewährleisten kann. Sie wäre ja dann schon 67, wenn die Kleine 20 ist und eventuell studieren möchte. Ne Garantie von uns hat keiner, wie alt wir einmal werden. Aber rein statistisch ist die Wahrscheinlichkeit nun mal größer, das man es bis dahin halt nicht schafft, also noch lebt, als wenn man das Kind früher bekommen hätte. D.h. das Kind wird sehr wahrscheinlich frühzeitig mit dem Tod der Eltern konfrontiert...Meine Mutter ist in deinem Alter und würde jetzt nicht noch einmal anfangen wollen. Meine Schwiegermutter ist Mitte 50 und froh über Ihr Enkeln (Kind meiner Schwägerin), freut sich aber auch, wenn sie die Kleine wieder abgeben kann und dann Zeit und Ruhe mit Ihrem Mann genießen kann. Für mich wäre es auch seltsam jetzt noch ein Geschwisterchen zu bekommen, was mein Kind sein könnte. Überlegt es euch gut, ob und warum du jetzt noch ein Kind möchtest. Die Entscheidung müsst Ihr letztendlich alleine Treffen. Es klingt so, als ob du selber Kinder hast, dann dürfest du dich doch sicherlich in den nächsten Jahren auch über Enkelkinder freuen, so Gott will. LG und viel Weisheit bei der Entscheidungsfindung
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia