Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Alessandra9 am 10.06.2016, 14:30 Uhr.

Schwanger mit 45 von neuem Mann

Hallo, ich bin 45 Jahre, geschieden und habe 3 Kinder 10,9 und 7 Jahre alt.
Seit 4 Monaten habe ich einen neuen Mann (39) kennen gelernt und wir sehen uns aber nur aller 2 Wochenenden im Monat weil er am Wochenende oft arbeiten muss.

Am Anfang haben wir immer mit Kondom zusammen geschlafen aber es ist auch vorgekommen, dass er nachts noch mal wollte und keiner Lust hatte aufzustehen und eins aus dem Bad zu holen.Aber da hat er ihn immer vorher rausgezogen.

Ich fand das jetzt auch nicht so schlimm weil ich meine Regel immer sehr unregelmäßig hatte bis jetzt nur 1 mal in den 4 Monaten an dem Wochenende wo er da war.

Da es mir aber seit Tagen so komisch war habe ich heute einen Test gemacht und bin schwanger. Wir sehen uns erst in 14 Tagen wieder da kommt er her und ich weis nicht wie ich ihm das sagen soll. Seine Schwester ist auch gerade schwanger und er meinte da noch letztens zu mir gut das du schon älter bist und nicht mehr schwanger wirst.Er hat auch zwei Kinder aber von 2 verschiedenen Exfreundinnen aber die waren viel jünger und beide innerhalb von paar Wochen schon schwanger.

Wir telefonieren ca.2-3 mal die Woche und am Telefon will es es ihm nicht sagen.
Habe am Montag erst mal einen Termni beim FA, weis nicht mal wie weit ich bin.

Wann und wie würdet ihr ihm das sagen?
Ich habe echt Angst wie er reagiert.

Viele grüße Alessandra
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*12 Antworten:

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Bookworm am 10.06.2016, 15:00 Uhr
 
Was möchtest DU denn?

Möchtest Du das Kind auch ohne ihn?

Du kennst den Mann kaum (4 Monate alle 2 Wochenenden, macht 8 x treffen??), sehr leichtsinnig nicht konsequent zu verhüten, aber das weißt Du 1. selber und 2. ist das jetzt eh "zu spät".

Also nutze die Zeit um Dir für DICH klar zu werden, was DU möchtest, wie das für DICH und DEINE Kinder ist, mal unabhängig vom neuen Freund.
Willsts Du mit ihm zusammenleben? Was sagen Deine Kinder dazu?

Darüber würde ich erstmal gründlich nachdenken.
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von ChocoKitty am 10.06.2016, 15:32 Uhr
 
Hast du ihm erzählt, du könntest keine Kinder mehr bekommen oder wie kommt man auf die Idee, dass "rausziehen" eine sichere Verhütungsmethode wäre?
Mal von etwaigen Geschlechtskrankheiten abgesehen, die man sich nach vier süßen Monaten "Beziehung" vom durchaus noch halbwegs fremden Partner, der von Verhütung nicht viel versteht (zwei Kinder von zwei verschiedenen Frauen innerhalb weniger Wochen, jetzt folgt das dritte von der dritten Frau innerhalb weniger Monate) holen kann.

Also über so viel Verantwortungslosigkeit unter erwachsenen Menschen, denen man durchaus sonst eine gewisse Reife unterstellen wollen würde, kann ich nur den Kopf schütteln!

Sagen würde ich es ihm spätestens nach dem Arzttermin, am besten natürlich persönlich. Ansonsten eben telefonisch und alles weitere würde ich dann trotzdem in 14 Tagen unter vier Augen besprechen.
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Nadddy am 10.06.2016, 16:02 Uhr
 
Da fehlen mir leider die Worte und ich kann Dir auch keinen Ratschlag geben.
Sorry!

Nadine
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Oktaevlein am 10.06.2016, 17:55 Uhr
 
Ich hoffe, du stehst wenigstens zu deinem Kind - egal was der Mann sagt.

"keine Lust aufzustehen", da fehlen mir ehrlich gesagt auch die Worte.
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Patchwork am 10.06.2016, 18:16 Uhr
 
Ich denke auch das es wichtig ist für Dich eine Entscheidung zu treffen. Ihr wohnt weit voneinander entfernt, seht und hört euch kaum
. Was ich auch etwas seltsam finde. Als mein Mann und ich zusammen kamen, führten wir die ersten 4 Monate auch nur eine WE Beziehung , ehe wir zusammen zogen. Telefonierten aber täglich und schrieben uns viele liebe Nachrichten.
Bei euch ist es ja recht rar , was eine Beziehung nur schwer festigt.
Ich vermute ihr habt auch noch gar nicht groß über eine gemeinsame Zukunft nachgedacht, daher wirst du wenig erwarten, dass er zum Kind stehen wird.

Aber wir , die dir hier antworten , kennen ihn ja nicht.., drum haben wir auch kein Recht zu urteilen ...

Dennoch treffe eine Entscheidung für dich!

Alles gute !!!
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von mf4 am 10.06.2016, 19:37 Uhr
 
Nimms mir nicht übel aber die Rausziehnummer und mal eben ohne Kondom, wenn man sich an 8 Wochenenden mal gesehen hat... das ist heftig.

Er meinte mit 45 KANN eine Frau gar keine Kinder mehr bekommen?
Wie unaufgeklärt ist er denn?

Sag ihm, denn du den Beweis hast, dass Rausziehen keine Option war, dass Frauen mit 45 doch noch schwanger werden können und ihm die Faulheit ins Bad zu gehen nun teuer zu stehen kommen wird.

Ich drück dir die Daumen, dass er sich der Verantwortung bewusst ist.
 

Re: Keine Angst, es ihm zu sagen!

Antwort von Mijou am 11.06.2016, 9:27 Uhr
 
Du musst keine Angst haben, es ihm zu sagen. Zum Einen hat er sich ja selbst nicht um die Verhütung gekümmert. Er weiß, dass ein Interruptus keine Verhütung ist. Vor allem aber: Ist die Liebe wirklich echt, meistert sie alles gemeinsam. Sie verkraftet auch ein Baby.

Ist die Liebe aber nur lauwarm, verkraftet sie eine Schwangerschaft eben nicht. Aber dann hätte diese Beziehung sich sowieso nicht auf Dauer gelohnt, oder? Sie verkraftet dann nämlich auch andere Dinge nicht, wie z. B. eine ernsthafte Krankheit oder Krise.

Ich würd's ihm spätestens beim nächsten Treffen, vielleicht aber auch schon früher, zum Beispiel in einem richtigen Brief sagen. Du musst natürlich damit rechnen, dass er zuerst abwehrend reagiert und das Ganze sacken lassen muss. Ich glaube, das darf er. Sei dann nicht gekränkt! Er sollte sich aber nach einigen Tagen berappeln, liebevoll und konstruktiv reagieren. Und zwar ohne Forderungen oder emotionale Erpressung (Abtreibung), sondern eher so: Schatz, wenn du das Kind willst, will ich es auch - und dann schaffen wir das auch.

Ich wünsche Dir, dass er dazu in der Lage ist! Letztlich wird die jetzige Situation und sein Umgang damit zeigen, wie's um Eure Liebe bestellt ist. Vielleicht soll das jetzt so sein.

 

Du weisst doch wie es weitergeht

Antwort von Sternenschnuppe am 12.06.2016, 12:14 Uhr
 
Schreibst es doch selbst , er hat schon zwei Kinder, sehr schnell entstanden, kurze Beziehung und nachweislich ist er mit keiner mehr zusammen.
Kümmert er sich denn um seine Kinder die er ja offenbar auch schon aus Versehen zeugte und nix daraus lernte?
Wenn nein, dann weisst Du auch wie es bei Dir sein wird.
Vermutlich verdient er auch nicht so viel, dass er weiterhin so freizügig seine Gene verteilt. Unterhalt wird also auch eher knapp oder gar nicht fliessen.

Fazit : Du wirst laut meiner Glaskugel eh alleine entscheiden müssen, der Kerl schafft es nicht einmal Verantwortung für sich alleine zu übernehmen.
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Alessandra9 am 12.06.2016, 20:50 Uhr
 
Nein ich habe mich da etwas undeutlich ausgedrückt. Er hatte längere Beziehungen. Mit der ersten Frau war er 5 Jahre zusammen und dann wollten sie ein Kind und mit der zweiten Frau war er 4 Jahre zusammen.
Sie haben verhütet nur das war so gemeint, die erste wurde gleich im ersten Zyklus nach absetzen der Pille schwanger und bei der zweiten muss es auch gleich geklappt haben nachdem sie nicht mehr verhütet haben aber da waren sie schon 2 Jahre zusammen.

Wir haben da nicht mal groß darüber gesprochen weil wir uns so selten gesehen haben. Aber er hat auch nicht von Zukunftsplanung mit mir gesprochen und wollte am Freitag anrufen was er nicht gemacht hat. Am Samstag kam nur eine kurze Nachricht das er mit Freunden übers Wochenende weg fährt und sich am Montag melden will. Ich weis auch wie das weiter geht. Aber ich habe entschieden wenn ich morgen vom FA komme und auch weis in welcher Woche ich bin, ihm zu sagen das ich schwanger bin.

Viele Grüße Alessandra
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Sternenschnuppe am 13.06.2016, 8:21 Uhr
 
Ah, ok. Und kümmert er sich um seine Kinder ? Auch finanziell ?
Daran kannst Du ja sehen wie es werden könnte.

Kannst Du Dir vorstellen das alleine zu schaffen ?
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von Alessandra9 am 13.06.2016, 9:44 Uhr
 
Da er die Kinder von zwei verschiedenen Frauen hat sieht er mal das eine und mal das andere aber nicht regelmäßig. Unterhalt zahlt er regelmäßig hat er zumindest gesagt......kann ich ja schlecht nachprüfen.

Ich hoffe das mir die Schwangerschaft im jetzigen Alter nicht groß Probleme macht aber ich gehe mal davon aus das ich es alleine schaffen muss.

Viele Grüße
Alessandra
 

Re: Schwanger mit 45 von neuem Mann

Antwort von christina7 am 13.06.2016, 13:38 Uhr
 
Hallo Alessandra

wie war’s heute beim Frauenarzt? Vermutlich bist du noch ganz, ganz früh in der Schwangerschaft... du wirkst sehr abgeklärt und bist dir offensichtlich dessen bewusst, vielleicht alleine alles zu meistern. Ich hab’ das Gefühl, du bist eine superstarke Mami!

Verstehe ich dich richtig, dass du das kleine entstehende Leben in dir, über die momentanen Umstände stellst und es auf jeden Fall auch bekommen möchtest!? Es klingt so selbstverständlich und deine Sorge ist nur, wie du es deinem Freund am besten beibringen sollst. Stimmt das?

Was wäre denn deine schlimmste Befürchtung wenn du es ihm heute am Telefon sagst? - Irgendwie hast du ja gar nichts falsch gemacht... ihr habt es eben beide dem Schicksal überlassen. Ich finde's echt stark von dir, es auch so anzunehmen wie’s eben kommt.

Liebe Alessandra, ich hoffe für dich uns wünsch’ dir sehr, dass du und dein Freund mit dieser neuen Babyherausforderung einen guten gemeinsamen Weg findet. Und sich alles zum Guten hin entwickelt!

Herzlichste Grüße von Christina
Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

schwanger mit 37 Jahren mit kind nummer6 von neuen partner nach tod von mann

Hallo ich hatte ein schwieriges Jahr . Mitte des Jahres verstab mein Mann nach 21 Jahren Beziehung plötzlich. Ich allein mit unseren 5 kindern 16,13,12,9,7 . Unser bester freund half mir und nach einer Zeit verliebten wir uns ineinander. Irgendwie habe ich nicht richtig ...

hobbysonne, 6. SSW   10.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Schwanger und oft Streß mit ex-Mann wegen Kinder!

Hallo, es könnte so schön sein. Ich bin ja so Glücklich mit Freund und Sohn und meine Kinder. Aber immer ist wieder mal was mit meinen ex- Mann. Er macht mir echt nicht leicht. Ich habe meine Kinder 1 mal im Mon. bin ja 80 km weg von meine Kindern. Meine Eltern haben ...

Schlange, 24. SSW   28.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Mein Mann ist depressiv seid dem ich Schwanger bin

Hallo, seid dem mein Mann weiß daß ich Schwanger bin ist er noch Depressiver als vorher. Er hat keine Arbeit und macht sich große Sorgen und Vorwürfe daß er uns nichts bieten kann. Er ist jeden Tag sehr schlecht gelaunt , flucht viel und zieht sich viel zurück in dem er ...

mona8866, 14. SSW   28.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Mein Mann ignoriert die Schwangerschaft

Hallo ihr lieben.... Ich habe da ein Problem, ich bin zum zweiten Mal Schwanger (ungeplant), da ich Nierenkrank bin. Wir waren, als wir es mitbekommen haben geschockt. Allerdings hat sich dieser Zustand nach zahlreichen Arztbesuchen bei Spezialisten bei mir gelegt. Ich freue ...

Nanni87, 11. SSW   17.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
 

Bin schwanger, Mann will' s nicht

Leute ich bin total durch den Wind. Kurz zu mir. Ich bin 37, verheiratet, 2 Kinder (12 und 9). Mein Mann und uch haben nach der Geburt unseres zweiten Kindes nicht verhütet, er war der festen Überzeugung, dass ich meinen Zyklus sehr gut kenne und ganz genau weiß wann es ...

sunflower2013   09.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
 

wie ich schwanger für mein Mann

Ich habe mit meinem Mann für 18 Jahre ohne kein Problem verheiratet. auf dieser treuen Tages beschloss ich, das Netz für Updates auf ein gesundes Leben zu überprüfen und ich auf eine Geschichte von einem Mann, der Dr. ZACK half seiner Frau, ein Kind zu zeugen kam. habe ich ...

sandra43321   24.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
 

lasst ihr Euch in der Schwangerschaft vom Mann massieren?

Hallo Ihr Lieben, lässt Ihr Euch in der Schwangerschaft von Eurem Mann massieren auf dem Rücken? Mein Freund hat mich heute im oberen Rücken und Schulterbereich leicht massiert. Besser gesagt er hat mich eher gekrault. Nun habe ich gelesen Massagen sollten in der ...

Rose22, 36. SSW   11.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
 

Mein Mann interessiert sich nicht wirklich für meine Schwangerschaft

Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich eine "Umfrage" gestartet und wollte wissen, inwiefern euch eure Männer während der Schwangerschaft ...

saskia123   22.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
 

muss mann starke anzeichen einer schwangerschaft haben, wie war das bei euch !!

HALLO IHR LIEBEN HABE DIE MENS noch nicht sollte sie vor 5 tagen bekommen vor den tagen habe ich immer brustspannen die habe ich aber noch nicht,übel war mir nur eine woche aber auch nicht so stark dazu wisen ausfluss gestern sstarke beinschmerzen dachte jezt kommts aber doch ...

schmeterling   20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
 

Ungeplant schwanger, wie erzähl ichs meinem Mann?

Huhu @all! Hab bis jetzt nur im KiWu Forum gepostet, aber ich denke hier bin ich vielleicht besser aufgehoben mit meinen Fragen (nix gegen die anderen Mädels!) ^^ Und zwar, meine Periode blieb aus, ich machte ungefähr jetzt schon 6 SSTs alle negativ, war allerdings gestern ...

Herbstmond   03.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   schwanger, Mann Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia