Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Nerina81 am 09.04.2017, 21:41 Uhr.

Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Hallo ihr Lieben,
ich brauche bitte eure Erfahrungen und euren Mut.

Ich werde im Mai 36, habe zwei tolle Kinder Mädchen 11 und Junge 7, und mein Mann und ich überlegen seit ca. 1 Jahr ob wir noch einen Nachzügler bekommen sollen.

Mein ❤ sagt ja und der Kopf...Na ja weiß es halt nicht &300;
Die zwei Großen sind aus dem Gröbsten raus, ich hab seit einem halben Jahr einen neuen Job angefangen der mir gefällt und hab noch keinen festen Vertrag (befristeten Vertrag für 2 Jahren) und wir haben ein großes und ein kleines Kinderzimmer. Und ein Haus abzubezahlen. Wie ist es denn mit einem befristeten Vertrag bekommt man da auch Elterngeld? Und kann man mich dann kündigen wenn ich schwanger werde?

Aber die größte Angst habe ich vor der Schwangerschaft. Meine erste war okay bis auf viele Wasseransammlungen und eine Gewichtzunahme von kg 27. Die zweite war bis zum 7. Monat sehr gut, aber dann fing ich an Panikattacken zu bekommen und es wurde schwer. Ich konnte nicht mehr aus dem Haus weil ich Angst hatte. Hinterher hat sich rausgestellt dass ich Existenzängste hatte weil mein Mann in der Zeit arbeitslos würde. Ausserdem wurde es zum Schluss ziemlich schwer da mein Sohn mit 4,8 KG auf die Welt kam und ich einen echt dicken Bauch hatte. Die Gewichtzunahme lag bei 12 KG...Also war okay.

Meine Frage: wie sind eure Erfahrungen mit 3 Schwangerschaften? Waren Sie alle ähnlich oder unterschiedlich?
Ach so..Ich müsste noch einen KS bekommen da die anderen beiden auch per KS kamen.

Ich weiß die Entscheidung liegt bei uns letztendlich...Ich will es halt nicht später bereuen dann doch kein 3. Kind bekommen zu haben.

Danke für eure Berichte und sorry für die Länge.
LG &521;
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*7 Antworten:

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von Tine1076 am 10.04.2017, 8:14 Uhr
 
Hallo Nerina,
das sind ja ein paar Päckchen, die du dabei hast. Ich fange mal mit den praktischen Dingen an.
Bei befristeten Verträgen wirst du, glaube ich, nicht entlassen, aber nach Ablauf der zwei Jahre muss dein AG dich nicht weiterbeschäftigen. D.h. es könnte sein, dass du nach der Elternzeit erst einmal ohne Job bist.
Während der Elternzeit bekommst du natürlich Elterngeld (2/3 des Gehalts der letzten 12 Monate) und Kindergeld für drei Kinder, knapp 600 € im Monat.
Am Anfang brauchen Babys nicht unbedingt ein eigenes Zimmer, das große Kinderzimmer kann vll. geteilt werden?
Jetzt zu deinen Ängsten: Da solltest du in dich hineinhören, ob du aus eurer Situation von Sicherheit und Gewissheit und relativer Freiheiten mit größeren Kindern noch einmal von vorn anfangen wollt. Natürlich werden Schwangerschaften mit zunehmendem Alter nicht einfacher, müssen aber auch nicht komplizierter werden. Wir haben uns aus einer nicht unähnlichen Situation heraus für ein drittes Kind entschieden- und bekommen jetzt Zwillinge.
Jede Schwangerschaft war etwas anders, diese jetzt sprengt natürlich alles. Unser Leitgedanke war auch, dass man ganz sicher nie ein Kind wegwünscht, das man bekommen hat, aber um eines trauern würde, das man aus Vernunftgründen nicht mehr bekommen hat. Und das Leben ist im Normalfall ja noch recht lange, auch, wenn nicht in allem vorhersehbar.
Eure Entscheidung könnte aber auch so aussehen, dass ihr sagt, wieso jetzt alles noch einmal ins Durcheinander stürzen, was gut läuft? Lieber die Zeit mit den Großen und dem einen oder anderen Extraurlaub genießen.
36 ist ja auch nicht das Ende der Fahnenstange, ich z.B. bin 40, meine Freundin hat ihr 3. Kind mit 42 bekommen. Sie hatte gar keine Komplikationen und auch den 3. Kaiserschnitt.
Ich wünsche euch eine für EUCH gute Entscheidung!
LG
 

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von Maroulein am 10.04.2017, 10:42 Uhr
 
Arbeitsrechtlich kenn ich mich nicht aus, aber wir haben mit 40 unsere Nachzügler nach 14 und 12Jahren bekommen,die Schwangerschaft war die beste die ich hatte (Präeklampsie und Bandscheibenvorfall bei der ersten, bei der zweiten wieder Präeklampsie) diesmal nur wenig Wasser , körperlich fit bis zur Entbindung,war zwei Wochen vorher noch auf nem Mittelalter Markt,den dritten KS hab ich auch gut verpackt
 

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von Nerina81 am 10.04.2017, 13:55 Uhr
 
Vielen Dank für eure Antworten hat mich sehr gefreut.

Es beruhigt mich zu hören, dass man mit 40 noch eine unbeschwerte Schwangerschaft haben kann.

Das mit dem Job hemmt mich halt ein wenig...Mensch es ist echt schlimm wenn die innere Zeituhr tickt &580;.
 

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von Terkey235 am 10.04.2017, 20:07 Uhr
 
Hallo Nerina,

selbstverständlich wird du NICHT gekündigt, weil du schwanger bist! Und natürlich bekommst du ganz normal Elterngeld. Sonst wäre vermutlich jede zweite Schwangere auf Schlag arbeits- und mittellos.

Ich gehe allerdings davon aus, dass sie deinen Vertrag einfach auslaufen lassen werden, wenn du in Elternzeit gehst. Kann auch anders laufen, ist aber selten. besteht denn die Chance einer Entfristung in zwei Jahren? Dann würde ich mit der Schwangerschaft noch eine Weile warten. Andernfalls stehst du nach der Elternzeit ohne Job da, musst dich selbst krankenversichern und hast keinerlei Ansprüche auf Gelder. Es sei denn, die Betreuung der Kids ist zu 100% gesichert und du stehst dem Arbeitsmarkt in Vollzeit zur Verfügung.

Insofern würd eich mal entspannt schauen, was so alles die Optionen sind und ggf. noch ein wenig warten. 36 ist kein Alter. Du hast durchaus noch Zeit.

LG und keine Panik,
terkey
 

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von Nerina81 am 10.04.2017, 21:54 Uhr
 
Hallo Turkey,
Danke auch für deine Antwort. Ja ich denke auch, dass ich erst mal abwarten werde was im nächsten Jahr passiert.
Die Chance zu einer Entfristung habe ich glaub ich nicht. Bei uns in der Firma ist es Standard, dass sie befristete Verträge für 2 Jahre machen. Aber wenn man sich nichts zu schulden kommen lässt, wird man dann auch meistens übernommen.
Wenn ich nach einer Entfristung frage können die sich schon denken was ich vor habe.

Zwei Jahre ist lange..Dann bin ich schon 38...Und ob ich dann noch ein Kind will das weiß ich nicht... shit dass man heutzutage als Frau so gebunden ist arbeitstechnisch!

LG zurück
Nerina
 

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von mf4 am 14.04.2017, 18:51 Uhr
 
Jede ist anders aber ich kann sagen, dass meine 3. echt die einzige war die ich als schlimm empfunden habe. Ich hatte immer mal Probleme, war öfter mal im KH, hatte die letzten 3 Monate nur noch Schmerzen.
Die Großen waren 16 und 14.
Danach sollte es das dann gewesen sein, ich war 36 und durch mit dem Thema... dachte ich... 13 Monate später kam mein 4. und letztes Kind ungeplant. Auch in dieser Schwangerschaft gab es hier und da Probleme aber nicht diese Schmerzen.

Zugenommen habe ich bei den beiden Kleinen wenig und ich habe festgestellt, dass sich das Schwangersein viel anstrengender anfühlte als mit Anfang 20. Die Kinder waren auch bedeutend leichter und kleiner.

Bereut hab ich es nie, meine Kinder sind nun zwischen 13 und 30 Jahre alt.

Finanzielle Situationen die kommen werden kann man nicht planen. Dann hätte ich alle meine Kinder wohl zur Adoption freigeben müssen, als ich Alleinerziehend war und keinen Unterhalt gesehen habe.

Du kannst nicht gekündigt werden aber dein befristetes AV wird auslaufen wie es im Vertrag steht.
 

Re: Fast 36 und Angst vor 3. Schwangerschaft

Antwort von Nerina81 am 18.04.2017, 8:48 Uhr
 
Vielen Dank für deine Erfahrungen.
Ich werde auf jeden Fall erst mal warten bis ich einen festen Vertrag bekomme. Wenn ich bis dahin immer noch einen Kinderwunsch habe und mein Mann einverstanden ist, können wir es noch mal versuchen.
Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Angst wegen Schwangerschaftsabbruch

Hallo meine Lieben, ich habe mich soeben für dieses Forum angemeldet um mich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ich bin 36 Jahre alt und wohne in Österreich. Ich hatte am 19. Mai 2015 eine Missed abortion in der 8. Woche. Ich hatte keine Ausschabung sondern habe mich für die ...

Weiss   04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger mit 35plus
 

Angst, dem Chef von der Schwangerschaft zu erzählen...

Hallo, ich bin echt verzweifelt und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann bzw. ob es jmd. auch ähnlich geht. Seit fast 3 Wochen habe ich den Krankenschein und komme jetzt in die 12 ssw. Davor war ich nicht mehr regelmässig arbeiten, weil die Beschwerden zunahmen. u. ...

navia   11.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger mit 35plus
 

Angst in der Schwangerschaft

Hallo ihr lieben. Ich bin jetzt etwa SSW 6 und der 2te Termin bei meiner FÄ ist erst in 2 Wochen:(beim ersten US vor einer Woche war nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut zu sehen. ich mach mir die ganze Zeit nur sorgen ob alles ok ist. Ich hatte im August eine MA mit ...

jacky10388   25.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

Angst vor der ersten Schwangerschaftsuntersuchung..

Hallo ihr Lieben, ich hatte dieses Jahr im Juli eine Fehlgeburt in der 12. SSW. Unser kleiner Spatz, war ein absolutes Wunschkind. Ich war so glücklich und habe mich so sehr auf ihn gefreut. Als ich jedoch dann zum Arzt bin, konnte dieser keinen Herzschlag mehr ...

Sophie92, 6. SSW   24.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

Angst die ganze Schwangerschaft liegen zu müssen und keine zeit für meine kleine

Hab vor ein paar Tagen ein Beitrag geschrieben, das mein Mann vor einem weiteren kind Angst hat wegen Schicksal herausfordern.... Nach euren Beiträgen, bin ich die jenige die etwas Angst hat. Ich wünsche mir soooooooo sehr ein zweites Kind, aber was ist wenn ich wirklich die ...

nine88   10.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

Angst-Panikstörung schlimmer zum ende der schwangerschaft

hallo ihr lieben..... ich wollte mal fragen ob ihr zufällig erfahrung mit Angst/panikstörung zum ende der schwangerschaft habt. Ich bin jetzt in der 36 ssw und merke wie es wieder schlimmer wird, wie eine Achterbahn der Gefühle, ständig panik und ängste .... die ich nicht ...

SandyWeber, 36. SSW   02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaft und Angst

Hallo ihr Lieben, vielleicht ist meine Frage etwas doof, aber nach 2 Fehlgeburten bin ich überängstlich etwas falsch zu machen. Daher habe ich zwie Fragen an euch, zum einen wie habt ihr es geschafft den Zeitraum zu überwinden an denen ihr die letzte/n Fehlgeburt/en hattet, ...

Hummelchen79, 8. SSW   05.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

3. Schwangerschaft und so viel Angst :-((

Hallo zusammen, jetzt muss ich mal mein Herz ausschütten. Ich bin in der 10. Woche schwanger, nach 2 gesunden Kinder (2 und 4 Jahre) und jetzt freuen wir uns auf unser 3. geplantes Kind. Es hat diesmal sogar sofort geklappt. Alles also ganz super!! Aber leider hab ich so ...

Murzel, 10. SSW   16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

Angst vor neuer Schwangerschaft...

...wer noch? Ist eine irrationale Angst Verhüten zwar penibel, aber habe dennoch plötzlich immer Angst, ich könnte bald wieder schwanger sein. Schon komisch. Wem geht es noch so? Könnt ihr das Sexleben wieder voll genießen nach der Schwangerschaft? Körperlich ist es jetzt ...

edina   29.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
 

Zum ersten Mal Karies- hab Angst vor der Behandlung in der Schwangerschaft!!!

Hallo zusammen, ich habe zum ersten Mal in meinem Leben (bin 26) Karies. Ausgerechnet in der Schwangerschaft. Ich habe fürchterliche Angst vor der Behandlung. Also eigentlich weniger vor der Behandlung selbst, aber total vor der Spritze. Eine Spritze in den Mund zu ...

Lucy3010, 18. SSW   15.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia