Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 13.10.2005, 17:31 Uhrzurück

Re: @tinai

Als ich meinen ersten Sohn bekam, fragten mit Bekannte und Bereits-Mütter gar nicht erst, ob ich zum PEKiP gehen wollen, sondern wann der Kurs losgehe ;-) Ich stelle mir das als Vereinigung stramplerstrickender Öko-Mamis vor, die aus 4 Wochen alten Babys kleine Einsteins durch Frühförderung machen wollten :-)

Nach ein paar Wochen allein mit meinem Kind zu Hause war mir klar: ich brauche Anschluss, sonst drehe ich durch.

Ich bin sooooooo froh, mich zum PEKiP angemeldet zu haben! Super nette, lockere definitiv Nicht-Supermütter, wir haben danach als Krabbelgruppe weitergemacht und gehen mit 6 von 8 Mädels noch heute einmal im Monat auf die Piste .

Aber man kann da auch Pech haben: in der Spielgruppe haben wir nun auch Mütter dabei, wo ich mich Frage, aus welcher Anstalt man die entlassen hat. Die sind auch derart perfekt, wissen alles und die Kinder sind soooo lieb.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten