Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 13.10.2005, 15:51 Uhrzurück

Zu viel Interpretation...

..keiner hat das Verhalten der Mutter rechtfertigt! Alle sind sich einig, dass es fahrlässig ist, Kinder diesen Alters alleine zu Hause zu lassen.

Aber - und da liegt der Unterschied: Es ist unterträglich, dass eine Mutter ohne jeden Hintergrund kalt verurteilt wird - die ist übrigens gestraft für ihr Leben. Richtig unerträglich ist die Forderung nach einem "Kinderkriegepass"!

Es sollte ein Denkanstoss sein, dass keiner seine Kinder 100% vor allen Gefahren schützen kann. Die Forderung ein Kind auch für 5 Sekunden nciht aus den Augen zu lassen ist weltfremd und täte auch keinem Kind gut!

Die Krone ist die Aussage "wenn alle so wären wie ICH" Mannomann, Bewunderung für so ein Selbstbewusstsein, Entsetzen über so viel Selbstgerechtigkeit.

Oder ums mit der Bergpredigt zu sagen: Der, der frei von Fehlern ist, werfe den ersten Stein!

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten