Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Suka73 am 29.06.2011, 13:54 Uhrzurück

was heißt das?? Kündigung Stromlieferungsvertrag

Hallo, nach meinem Umzug habe ich mich hier in Berlin bei einem großen Konzern gemeldet wegen Stromlieferungsvertrag. Ich habe das alles online gemacht, auch meinen alten Zählerstand angegeben usw. Eine Rechnung habe ich nie erhalten (in München kam sie alle zwei Monate bzw. wurde automatisch abgebucht) auch online auf meinem Konto erschien nie eine Rechnung, also dachte ich mir ok... es ist Mai, dann kommt wohl noch was.

Es kam eine Mahnung über 79 Euro. So viel hab ich in München nicht mal für sechs Monate bezahlt. Ich also hingeschrieben, dass ich das nicht zahlen kann und (es gab keine Abschlagsrechnung, nichts) dass sie mir dazu aber bitte erklären möchten, wie sich die Rechnung, die sie mir doch dann bitte AUCH schicken möchten, zusammensetzt. Da steht weder ein Zeitraum noch sonstwas. Ich bräuchte das auch fürs Jobcenter, da ich dort die Rechnung einreichen müsste.

Erst bekomme ich jetzt vor ein paar Tagen einen Brief, dass ich bitte meinen aktuellen Zählerstand mitteilen möchte (häh) und dass nach dem zuletzt ermittelten Verbrauch berechnet wurde. Ich hab keine Ahnung, wer hier gewohnt hat, vielleicht Leute, die vorher ne Lichtshow gemacht haben jeden Abend - aber 79 EURO für eine Person mit Kind????? Da zahlen ja meine Eltern weniger für mehr qm.

Dann bekomme ich einen Brief, den habe ich heute geöffnet, dass mein Stromlieferungsvertrag gekündigt wurde, das Datum liegt bereits zurück, und dass ich nun nur noch grundversorgt werde...

WAS heißt GRUNDVERSORGUNG???? Was anderes als nur Strom hab ich doch auch nicht beantragt?????

LG Sue

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten