Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von KH am 13.05.2005, 15:27 Uhrzurück

Und wie soll ich mich engagieren, um so etwas zu verhindern?

Ist mehr ne rhetorische Frage. Weil ich nicht glaube, dass ich irgendetwas "verhindern" kann. Bzw. das hieße für mich, ich wäre Schuld, wenn jemand so etwas tut. Und da weigere ich mich, das anzuerkennen. Nennt es Hybris. Höchstens dann, wenn ich Anzeichen hätte bemerken können. Aber es gibt ja auch noch die Freiheit und Menschenwürde des anderen. Alles Schicksal? vorbestimmung? Hm, ist fast eine philosophische Frage.
Was heißt: ist in der 3. Welt ein Kind gestorben? Da kann ich auch in Deutschland bleiben: prügelt ein Vater/eine Mutter ein Kind, stirbt jemand bei einem schrecklichen Verkehrsunfall, ...
Ich kann aber auch sagen: wird ein Kind geboren, erklärt einer dem anderen, dass er ihn liebt (er sie, sie ihn)...
Always look on the bright side (sight?) of life.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten