Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von solelo am 21.11.2005, 18:13 Uhrzurück

Re: Übrigens: Im Beitrag steht ja sogar noch....

*hüstel* Im Beitrag steht:

"Steve Cooley, Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles, macht sich dagegen für die Hinrichtung des "kaltblütigen Killers" stark. Williams zeige keine Reue für seine Mordtaten."

Also nur Cooley sagt das erst Mal. Es muss nicht stimmen, ist nicht unbedingt Fakt. Außerdem ist das nur EIN Artikel, und dass die Medien nicht unbedingt dei Wahrheit ist auch bekannt. Wie kann man nur so sehr darauf vertrauen, was irgendwo "steht", und darauf seine Argumentation aufbauen?

Da steht außerdem noch folgendes:

"Der Häftling beteuert, nicht schuldig zu sein. "

Warum soll er dann Reue zeigen?

Offensichtlich hat er seine Fehler eingesehen und ist nun bereit, einen Beitrag für die Gesselschaft zu leisten und hat dies auch bereits mit zehn! Büchern getan. Es wird nicht gefordert, dass er frei gelassen werden soll, er soll nur nicht sterben - vor allem, damit er weiter schreibt!

Und wie schon von anderen gesagt, kann man sich nicht allein auf das "Gesetz" berufen, das Hinrichtungen erlaubt - wenn, dann bitte auch auf das Gesetz, das Begnadigungen erlaubt!

Gruß
solelo

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten