Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ulimama am 05.01.2006, 19:58 Uhrzurück

trotz ossi habe ich die teile nicht tragen müssen...

also typisch für alle kinder waren diese schürzen auch in der ddr nicht. ich jedenfalls besaß keine, bin komplett und immer noch ossi (immer noch bezieht sich darauf, daß ich nie im ehemaligen westen gelebt habe).

meine mutter und meine großmutter trugen sowas ähliches zum abwaschen oder zum putzen, sonst nicht. selbst meine andere großmutter, die aus einfachsten verhltnissen kam und ganz wenig geld hatte und aufm land lebte, wo man noch schwieriger kleidung kaufen konnte als anderswo - also selbst sie hat nicht zum schutz der normalen kleidung sowas ständig getragen.

ist vielleicht nur das material ddr-typisch gewesen , nicht aber die schürze an sich? bezogen auf erwachsene frauen, meine ich jetzt. bei kindern mag sicher manch eine mutter wegen der schwierigen versorgungslage mit hübschen kinderklamotten zur schürze gegriffen haben...aber m.e. eine frage der ersönlichen meinung der mütter...

lg uli, die keine kittelschürze besitzt...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten