Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 05.06.2004, 16:35 Uhrzurück

Re: sorry, ist nicht ganz richtig....

Genau da liegt das Problem : jeder Papst könnte sein "Amt niederlegen", aber damit würde er den eigentlichen Drahttziehern keinen Gefallen tun. Ein kranker, trotteliger Papst ist eine Super-Marionette für die Kardinal-Mafia. Jeder Papst , der versucht rein zu pfuschen bleibt nur 78 Tage im Amt und stirbt dann ganz "plötzlich". Wojtyla ist da schon besser, und Gott hiermit auch noch reinzuziehen ist obertraurig. Ein paar alte Männer verarschen die gesamte Christenheit. Jesus würde sich im Grab rumdrehen, wäre er nicht auferstanden:-&. Und: es gibt Leute im oder um den Vatikan herum, denen ein Papst im Koma am alerliebsten wäre.
Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten