Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von CIaudiaUSA am 15.06.2004, 23:39 Uhrzurück

ich find mitgefuehl ok

also ich finde es vollkommen ok, mit jemanden mitleid zu haben, der sich selbst umgebracht hat.

die innerlichen schmerzen muessen unausstehbar gewesen sein. ich kenne diese schauspielerin zwar nicht und weiss nix ueber sie, aber ich kann dir, roxy, versprechen, dass dieser schritt als einziger ausweg der eigenen, persoenlichen hoelle gesehen wird. und wie so ein mensch leidet, ist riesig. vielleicht hat sie eine schlechte kindheit hinter sich oder/und depressionen, aber so ohne weiteres tut man sich einen selbstmord nicht an.

ich habe zwei freunde/bekannte durch selbstmord verloren. von meinem freund das beschaeftigt mich seit 1998, warum, wieso und diese wahnsinnige gewissheit, wie sehr er gelitten haben muss. das war so einer, den ich als selbstbewusst, stark und gluecklich beschreiben wuerde. dabei war alles fassade.

ich finde es wichtig und gut sich heutzutage ueber menschen mehr gedanken zu machen und einzusehen, dass, nur weil jemand laechelt, er noch lange nicht gluecklich und gesund ist.

selbstmord/versuch ist oft noch ein totales tabuthema. niemand traut es dem anderen zu, oder man wills gar nicht genau wissen, so scheints mir.

viele gruesse von
claudia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten