Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fiammetta am 09.05.2011, 15:26 Uhrzurück

Hat von Euch jemand einen Springbrunnen?

Hi,

letztes Jahr hatte ich `mal geschrieben, dass meine süße Schwägerin einen Springbrunnen fast genau auf der Grundstücksgrenze, genauer: hinter der Mutti-im-Rollstuhl-Abschirmwand (...) installiert haben und dass dieses Teil immer wieder gerne auf Maximalstellung gebracht wurde, während man selbst im Haus weilte oder überhaupt das Grundstück für Stunden verlassen hat. Reine und bewußte Schickane also - für mich war das Extremstress, weil ich von dem Dauergeplätscher in meiner spärlichen Freizeit massive Migräne bekomme. Dann war zeitweilig Ruhe.

So, jetzt fängt der Terror erneut an. Ich weiß inzwischen, dass man selbst anwesend sein muss, das Teil vier Meter von der Grundstückgrenze entfernt sein muss etc. Möglicherweise werde ich einen RA einschalten - ihnen fehlen leider die geistigen Gaben des allgemeinen Anstands und anders verstehen sie es nicht.

Gut, soweit habe ich mich nun ausgekotzt - merci!

Meine Frage steht damit in Zusammenhang: Hat wer von Euch so ein Teil, in welcher Form auch immer und was empfehlt Ihr als Pumpe, Wasserzuleitung etc.? Wir haben nämlich nun spontan beschlossen, zur Gegenattacke zu schreiten und zurückzuplätschern.

Antworte nach 22 Uhr!

Vielen Dank vorab!

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten