Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 02.06.2004, 16:29 Uhrzurück

Re: etwas wütender längerer Text

Gerade mit dem letzten Teil Deines Postings sprichst Du mir aus der Seele, Marit! Sehr viele jammern doch auf verdammt hohem Niveau und kriegen schlicht und ergreifend den Hals nicht voll. Meinem Mann und mir geht es, dank einem recht guten Einkommen meines Mannes, mit unserem Sohn sehr gut... Ich sage bewußt SEHR gut, denn wir sind zufrieden. Wir können gut etwas zur Seite legen, können einmal im Jahr in Urlaub fahren, ich habe ein Auto und muß nicht arbeiten gehen, so daß ich mich ganz um den Kleinen kümmern kann. DAS ist für mich genug "Luxus" und mehr als ein Schnitzel pro Tag können wir auch nicht essen. Daher regen mich 10 € Praxisgebühr z.B. nicht vom Betrag her auf, sondern nur, weil die ganze Gesundheitsreform wieder nur Flickwerk ist. Aber das ist ja das schlimme: JEDER jammert, keiner will auch nur einen Cent hergeben, nach dem Motto: wenn jeder an sich denkt ist an jeden gedacht. Ein zukunftsorientiertes Sozial- und Wirtschaftssystem erfordert aber von jedem Opfer. Sei es in finanzieller Hinsicht, inden die einen mehr zahlen, aber die anderen auch weniger bekommen oder in zeitlicher Hinsicht, indem halt mal 2 Stunden in der Woche unentgeldlich mehr gearbeitet wird... als wenn davon die Welt unterginge!

Ich gewinne immer mehr den Eindruck, daß gerade unsere Generation eine "Nach mir die Sintflut"-Mentalität aufbaut: was interessiert uns das Morgen, wir leben Heute...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten