Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Serra am 26.04.2003, 14:46 Uhrzurück

die türkei ist auch kein ideales vorbild - zumindest für muslime, die ihren glauben praktizieren wollen...mt.

hallo,

es gibt vieeeel zu viel zu schreiben zu diesem thema aber vorab nur das: die moscheen werden dort meistens(in der türkei)nur zum mittagsgebet bzw. zum freitagsgebet geöffnet und sind die meiste zeit "geschlossen".(pflichtgebete 5 mal am tag)

das gebet zusammen zu verrichten ist etwas ganz besonderes im islam, wird sehr gelobt aber dazu kommen die menschen gar nicht - jeder betet zu hause alleine vor sich hin- im gebet stehen menschen jeden ranges nebeneinander, egal ob bettler oder kanzler --> ein ganz toller sozialer aspekt ist das gemeinschaftliche beten auch, aber dazu kommen die menschen gar nicht.

im koran ist nun mal vorgesehen, daß die frau bedeckt sein sollte (warum?wieso?weshalb? ist ein thema für sich, daher nicht all zu viel dazu) aber man darf dort nicht mit tuch zur uni oder so.

viele wurden von der unis verwiesen und exmatrikuliert und haben trotz bestandener diplomarbeiten, staatsexamen...etc. nie ihr diplom erhalten.

hier an deutschen universitäten sieht man ja immer wieder junge muslimische studentinnen, egal welcher studiengang, ob medizin, pharmazie....

hier, in d möglich, in der türkei leider nicht.

zu trauerfeiern von gefallenen soldaten kamen oft mütter an, um die für sie (bzw. ihre gefallenen söhne)ausgezeichneten orden abzuholen - vielen wurde der zutritt verweigert aufgrund der kopfbedeckung.

also, ích glaube, daß im moment nirgendwo auf der erde ein muslimisches land richtig muslimisch regiert wird.

entweder so wie in der türkei, oder so extrem wie im iran....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten