Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schreckschraube am 27.10.2005, 15:15 Uhrzurück

Bin auch Lehrerin...

...und gelinde gesagt entsetzt über deinen Beitrag!

Da ich schon viel von dir gelesen habe, kann ich gut verstehen, dass diese Art, als junge Mutter "abgeurteilt" zu werden, für dich extrem verletzend ist.

Was ist denn das für eine Art von Schule?? Hört sich doch für mich eher so an, als seien die anderen Schüler von der schlecht bis gar nicht erzogenen Sorte...

Ist das die einzige Schule, die dir die Möglichkeit dieser Ausbildung bietet?

Wenn so etwas an unserer Schule (Haupt- und Realschule) passieren würde, wäre erst mal mein 1.Ratschlag, zum Vertrauenslehrer zu gehen und die Lage zu schildern.
Bessert sich nichts - vor allem bei den Lehrern, Schüler kann man ja, wie du sicher weißt, mit Strafmaßnahmen meist nicht so sehr beeindrucken - sollte der nächste Weg zum Schulleiter gehen.
Dann zum Schulamt. Daraufhin m u s s etwas passieren. (Lehrer mögen es gar nicht, wenn ihre Namen wegen nachgewiesener pädagogischer Mängel beim Schulamt bekannt sind *gg*).

Im Notfall müsstest du halt die Schule wechseln, aber wie ich dich so einschätze, käme das einer "Niederlage" gleich. Und ich kann mir nicht so vorstellen, dass du damit glücklich bist.

Was ich mir noch vorstellen könnte wäre, wenn jemand deiner alten Lehrer, die dich ja viel besser kennen, mal bei der neuen Klassenlehrerin anruft. "Kollegengespräche" wirken oft Wunder :O)

Halte uns bitte auf dem Laufenden!!

LG Dany

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten