Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sylvia1 am 04.12.2005, 23:58 Uhr.

Re: Wie wird der Geburtstag noch in der GS gefeiert?--was gebt Ihr euren Kids mit?

Hallo Andrea,

ich würde einfach mal den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin fragen, wie das in der Klasse so üblich ist bzw. was sie o.k. finden würde.

In der Klasse meiner Tochter (2. Schuljahr) dürfen die Geburtstagskinder etwas für alle mitbringen (z. B. einen Kuchen, der für alle reicht, oder für jeden einen Berliner oder kleine Servietten-Säckchen mit ein paar - nicht zu vielen - Süßigkeiten drin, oder ähnliche Kleinigkeiten). Es wird ein Lied gesungen und vier Kinder (die das Geburtstagskind sich aussuchen darf) lassen das Geburtstagskind "hochleben" (= heben es mit samt seinem Stuhl in die Höhe). Es ist also keine Riesenparty, aber ein bisschen wird der Geburtstag schon gewürdigt.

Allerdings sind gerade diese "Süßigkeiten-Mitbringsel" für alle, wenn ein Kind Geburtstag hat, schon bei manchen Eltern der Klasse sauer aufgestoßen und sie meinten auf einem Elternabend, dass müsse doch nicht sein, immer dieses böse ungesunde Zeugs, man könne doch auch Gemüse am Geburtstag für alle mitbringen und ein "gesundes Frühstück" daraus machen ... usw. Naja.

Das allerdings fand ich ehrlich gesagt, doch etwas übertrieben. Nicht dass ich mich ungesund ernähren würde. Aber ich denke schon, es gibt schlimmere Ernährungssünden, als wenn man mal zum Geburtstag etwas Süßes (es soll ja auch nicht tonnenweise sein) für alle mitbringt. Das ist ja schließlich auch eine Ausnahme und nicht die Regel. Ich frage mich ernsthaft, ob diejenigen oberkorrekten Eltern, die sich bei uns in der Klasse an den paar süßen Sachen, wenn ein Kind Geburtstag hat, hochgezogen haben, ihren eigenen Geburtstag auch ausschließlich mit Rohkost mit ihren Gästen feiern ... ;-)

Schöne Grüße
Sylvia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia