Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von maigrün am 17.12.2012, 20:08 Uhr.

Re: Rechenschwäche..

Hallo Mone,

deine Tochter geht seit September in die Schule und hat Probleme mit Mathe. Du machst Dir Sorgen und hast schon mit der Lehrerin gesprochen. Jetzt übst du mit Deiner Tochter Mengenbilder. Nach dem, was Du bis jetzt geschrieben hast, musst Du Dir - meiner Erfahrung nach - keine Sorgen machen. Du hast sehr früh erkannt, dass es Probleme gibt und deshalb kannst Du auch sehr früh was tun...

Deiner Tochter geht es so wie vielen Erstklässlern - sie kann schon zählen und Ziffern schreiben - aber was es mit dem "Plus" und dem "Rechnen" auf sich hat, ist ihr noch nicht so richtig klar. Sie hat (wahrscheinlich) deshalb auch ein wenig Angst, weil sie das "Rechengeheimnis" noch nicht verstanden hat, und sie befürchtet, dass sie damit die Einzige ist...

In so einer Situation fangen viele Kinder an zu raten, wenn sie eine Rechenaufgabe gestellt bekommen... Sie antworten auf ganz einfache Aufgaben wie "3+2" irgendwelche Zahlen, in der Hoffnung, es könnte richtig sein. Das hat dann aber meist nichts damit zu tun, dass sie falsch gerechnet haben, sondern dass sie noch gar nicht genau wissen, was die Erwachsenen eigentlich von ihnen wollen : )

Sicher ist es gut, wenn Du mit Deiner Tochter Mengenbilder übst - allerdings kommt es darauf an wie. Magst Du mir schreiben, mit welchem Mathebuch in der Schule gearbeitet wird? Dann könnte ich Dir gezielt ein paar Übungen vorschlagen, die zum Unterricht passen. Bis dahin empfehle ich Dir das Spiel "Halli Galli" (von Amigo), damit könnt Ihr mit viel Spaß Mengenbilder trainieren. (Das hab ich selbst schon oft eingesetzt und die Kinder lieben es...) Das Üben ist jetzt genauso wichtig, wie ganz einfach der Spaß an Mathe, damit deine Tochter sich gerne mit Zahlen und Mengen beschäftigt...


Liebe Grüße
maigrün

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia