Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 22.02.2010, 9:53 Uhr.

Re: Polizist hat mit uns mal folgendes Experiment gemacht:

Hallo,

ich habe meine Tochter im ersten Schuljahr nicht allein gehen lassen, das wäre mir doch noch zu riskant gewesen. Ich habe nämlich mit ihr mal bei einer Verkehrserziehungsaktion der Polizei mitgemacht. Dort machte der zuständige Beamte einen interessanten Versuch, um uns Eltern mal zu zeigen, wie leicht Sechsjährige abzulenken sind: Er übte zunächst mit den Kinder ausgiebig, wie man über die Straße geht, mit Sicherungsblicken links und rechts und links usw. Das konnte alle schon prima, sie hatten's ja auch schon mit ihren Müttern geübt. Es saß perfekt, jedes Kind beachtete die Regel.

Dann ging der Polizist allein über die Straße und "verlor" unterwegs seinen Schlüsselbund. Auf der anderen Seite angekommen sagte er: "Huch, da habe ich meinen Schlüssel aus Versehen fallengelassen, wer von Euch kann mir den bitte mal schnell holen?" ALLE Kinder rannten sofort auf die Straße, ohne auch nur einen einzigen Blick nach rechts oder links zu werfen! (Es war natürlich eine ruhige Seitenstraße, der Beamte hatte sich vorher vergewissert, dass kein Fahrzeug kam).

Das war für uns Mütter ein ziemlich schockierendes Experiment. Wir waren nämlich auch alle der Meinung gewesen, unsere Kinder seien schon so unheimlich "vernünftig"... Der Polizist erklärte, dass den Kindern hier nichts vorzuwerfen war, denn Kinder würden bei Ablenkung oder einem starken Impuls einfach spontan reagieren, sie könnten von ihrer Hirnreife her bremsenden Argumente im Hinterkopf in dem Moment kaum wahrnehmen.

Mein Fazit: Natürlich geht es trotzdem meist gut. Ich persönlich würde aber - gerade wegen der von Dir beschriebenen Straße mit Verkehrsinsel, die ja auch nicht ganz ohne ist - Deine Kleine noch nicht allein zur Schule gehen lassen. Aber letztlich muss jeder selbst wissen, wieviel Sicherheit ihm wichtig ist.

LG

Mimi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia