Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 05.09.2014, 10:41 Uhr.

Re: Nicht zu viel drüber reden!

Vielleicht redest Du momentan ziemlich viel über die Schule, um Deiner Tochter die Bedenken zu nehmen? Das hat oft den gegenteiligen Effekt: Wenn Mama da so eifrig, bemüht und viel drüber quatscht, dann stimmt offenbar mit der Schule etwas nicht. Deine eigene Sorge, dass Deine Tochter Startprobleme haben wird, könnte sogar (mit) ein Grund für ihre eigene Verunsicherung sein - Kinder haben bekanntlich feinste Antennen, gell!

Ich würde deshalb jetzt versuchen, Druck wegzunehmen. Wenn Deine Tochter nicht viel über die Schule reden will, dann respektiere das. Offenbar kann sie sich in ihrer Vorstellung noch kein rechtes Bild von der Sache machen, und wartet einfach ab, bis sie selbst sieht und erlebt, wie Schule eigentlich ist.

Wichtig ist auch, dass Du ihr die Schule nicht zu toll ausmalst. Viele Eltern schwärmen den Kindern davon vor, was für schöne Sachen sie dort machen und lernen werden, wie nett die Lehrerin und die Kinder sein werden usw. Dann kehrt rasch Ernüchterung ein, weil Schule nicht immer nur Spaß macht: weil es tägliche Pflichten gibt, auch wenn man keine Lust drauf hat, weil man täglich hin muss, auch wenn man mal nicht will, und weil Lehrerin und Klassenkameraden nicht immer gut drauf sind.

Kurz: Ich würde nur noch beiläufig von der Schule sprechen, wo es nicht anders geht. Deine Tochter muss die Schule jetzt einfach erst kennenlernen. Es hat keinen Zweck, ihr jede Unsicherheit im Vorfeld abnehmen zu wollen, damit sie sich nicht ängstigt. Du musst vielleicht auch ein bissl mehr Vertrauen in Deine Tochter haben, dass sie (natürlich!) den Schulstart gut schaffen wird. Sie wird Dein Vertrauen und Deine Gelassenheit sofort spüren!


LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia