Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sorgenkindchen am 24.10.2012, 19:58 Uhr.

Nicht Schulfähig

Hallo,

mein sohn geht nun seit mitte September in die Schule, eingeschult mit 5 geburtstag war zwei Wochen später. Wir als Eltern wussten schon letzes Jahr das der Junge niemals so weit sein wird, da er aber von morgens bis abends im kiga war, waren wir der Ansicht das unsere sichtweite einfach nicht reicht.. die kurze zeit die wir mit ihm hatten war ( unserer meinung nach) nicht ausreichend um so eine weitreichende entscheidung zu treffen. also zogen wir kiga und Hausarzt mit dazu um mehrere Meinungen zu hören.

ALle waren der Meinung das er einschulungsreif wäre, unsere einwände das er kein sozialverhalten hätte , wurde abgeschmettert das würde sich schon geben.... jeder sagte uns das wir keine chance hätten ihn zurück stellen zu lassen. Jeder versuch unsererseits wäre gescheitert.

NUn... wir haben alles auf uns zu kommen zu lassen .. ergebniss : Das Kind ist maßlos überfordert, zwar mit viel spass in der schule aber konzentration gleich null..total verspielt... viel ärger bisher gehabt seit er in der Schule ist waren wir fast jede woche im Hort zum Gespräch, einträge von der lehrerin etc..

letzes Gespräch am Montag mit ihrem einwand: Mein Sohn wäre eigentlich nicht Schulfähig.... sie musste ihn an eine einzelbank setzen weil es eine zumutung wäre ein anders Kind neben ihn zu setzen. nun sitzt er allein an einem leeren tisch ( alle sachen bis auf einen stift wurden aufgrund seines spieltriebes entfernt) ganz vorn....


jemand ideen wie man dem Kind nun helfen kann??

er geht seit einre woche ins tanzen, um die konzentration zu fördern und seine energie etwas zu bündeln.

eine therapeutin wäre noch eine idee vom HOrt, doch wie kann ich zuhause mit ihm arbeiten damit er besser in der schule zurecht kommt... ? er tut mir so leid ;(

lg jenny

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia